Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Classen

Messeauftritt mit "Living Colours"


Die Classen-Gruppe präsentiert sich und ihre Neuheiten sowohl auf der Domotex als auch auf der Bau unter dem Titel "Living Colours - Lebendige Dekore in Perfektion." Ein Schwerpunkt ist das umstrukturierte Laminatboden-Programm, das zugleich mit einem neuen Dachmarken-Konzept antritt. Der Unternehmensname Classen wird künftig einheitlich für das gesamte Baumarkt-Sortiment als übergreifendes Erkennungsmerkmal genutzt und international am Point of Sale mit einem einheitlichen Corporate Design ins Blickfeld gerückt.

Zugleich will Classen seinen Kunden die individuelle Kollektionierung erleichtern und hat daher sein Angebot neu sortiert. Bei Laminatboden ersetzt die neue Home Collection die vorherige World of Laminate Flooring als Standardprogramm. Sie besteht aus zwei Linien, 7 und 8 mm stark, die wiederum nach Eigenschaften differenziert werden, zum Beispiel einer umlaufenden Fase. Elegante, matte Oberflächen in authentischer 3 D-Optik durch industriellen Digitaldruck dominieren. Neben dunklere, kraftvolle Dekore treten hell- bis mitteltonige Varianten, die verstärkt nachgefragt werden. Fischgrät-Motive und Reproduktionen eines Jugendstil-Fliesenbodens bilden Highlights für den internationalen Markt.

Der PVC- und schadstofffreie Designboden Neo 2.0 von Classen trägt seit Sommer das Umwelt-Signet "Der Blaue Engel" und die Auszeichnung des Eco-Instituts Köln und unterstreicht damit den Anspruch des Unternehmens an Emissionsfreiheit und Ökologie. Nach Neo Wood, Neo Stone und Neo XXL wird mit Neo Prime eine weitere Range am Markt platziert, die durch außergewöhnliche Dekore wie Repliken historischer Steinplatten, Fliesen mit Geschichte oder Holz von ungewöhnlichen Orten - alles mit Nutzungsklasse 33 und 25 Jahren Garantie - überzeugen will. Auf das Objekt zielt ein weiteres Produkt, das auf dem Classen-eigenen Trägermaterial Ceramin basiert: Sono ist 4,5 mm dick und ist mit Beanspruchungsklasse 33/AC5 für hohe Beanspruchung geeignet.

Classen Vertriebs GmbH
Der PVC- und schadstofffreie Designboden Neo 2.0 von Classen trägt das Umwelt-Signet "Der Blaue Engel" und die Auszeichnung des Eco-Instituts Köln.

Der Werkstoff Ceramin eignet sich nicht nur für den Boden. Mit Ceramin Vario positioniert Classen das Material auch als Wand- und Bodenfliesen als Alternative zu Steinzeug und keramischen Fliesen. Als Vorteile werden genannt: Leichteres Gewicht, staubfrei zu verarbeiten, keine Verfugung nötig und selbstabdichtendes Nut- und Federsystem.

aus Parkett Magazin 01/17 (Sortiment)