Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Pallmann

Effiziente Schleiftechnik und lösemittelfreier


Parkettschutz im Fokus Pallmann präsentiert auf der Bau Lösungen für die Renovierung von Bestandsflächen. Im Mittelpunkt steht die im vergangenen Jahr eingeführte Parkettschleifmaschine Pallmann Spider. Die habe durch ihre einfache Handhabung, richtungsfreies Schleifen, den kraftvollen Antrieb samt einem völlig neuen Antriebskonzept mit zuschaltbarer Kraftreserve bereits viele Parkettleger in Deutschland und Europa überzeugt, heißt es vom Anbieter. Vom Fein- bis zum Vollschliff biete die Maschine ein effiziente Leistung mit überzeugenden Ergebnissen. Das gelte auch für die Renovierung von schwimmend verlegtem Fertigparkett sowie strukturierten.

Die Spider bezieht ihre Leistung von einem 2.000-W-Motor, bleibt aber geräuscharm. Ein Sanftanlauf und die stufenlose Regulierung der Drehzahlen sorgen für einfache Handhabung. Im Komplettsystem verfügbar sind die passenden Schleifmittel und Bürstenaufsätze.

Pallmann GmbH
Auf dem Stand kann die Handhabung der Spider selbst ausprobiert werden.

Darüber hinaus unterstreicht Pallmann seine Parkettkompetenz mit hochwertigen Versiegelungen wie der neuen zweikomponentigen Pall-X Pure, die mit ihrer spezialmatten Oberfläche für einen angesagten Rohholzeffekt sorgt. Auch bei Parkettölen setzen die Würzburger auf die 2K-Technologie. Die lösemittelfreie Öl-Wachs-Kombination Magic Oil 2K gibt es auch in den Varianten Ergo für größere Flächen und Spa für Parkett in Bad und Küche. Bei seinen Klebstoffen bietet Pallmann neben dem lösemittel- und wasserfreien 2K-PUR-Parkettklebern Pallmann P9 jetzt auch die Variante P9 Extra mit einer längeren offenen Zeit.

aus Parkett Magazin 01/17 (Sortiment)