Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Axel Schäfer über die Digitalisierung in der Baubranche

"Online ist kein Sprint, sondern Dauerlauf"


Consultant Axel Schäfer von der Unternehmensberatung Oc&C ist auf die Baubranche spezialisiert. Er verhehlte nicht, dass die digitale Transformation wesentliche Aspekte des Geschäftslebens verändert und sich zunehmend beschleunigt, wollte jedoch zugleich den Zuhörern die Angst davor nehmen. "Sie müssen die Welt nicht neu erfinden. Die Digitalisierung soll Ihre bestehenden Geschäfte unterstützen. Sie ermöglicht Ihnen höhere Transparenz, höhere Geschwindigkeit und höhere Flexibilität im Tagesgeschäft." Dazu bedürfe es jedoch Konsequenz und Kontinuität: "Online ist kein Sprint, sondern Dauerlauf." Die Digitalisierung ermögliche beispielsweise eine effizientere Warensteuerung und sei nützlich bei Marketing und Vertrieb. So würden digitale Instrumente die Kontaktaufnahme zum Kunden erleichtern. "Aber sie ersetzen nicht den persönlichen Kontakt durch den Außendienst, sondern machen dessen Arbeit effizienter." Weil er sich mehr auf wichtige Themen wie die Neukunden-Akquise oder die Geschäftsentwicklung konzentrieren kann.

Dem Holzhandel gab Schäfer folgende Empfehlungen:
-"Wenn Sie über Digitalisierung nachdenken, dann ganzheitlich."
-"Keiner kennt die digitale Zukunft, aber Stillstand ist keine Option."
-"Verabschieden Sie sich von detailliert durchgeplanten Prozessen. Sie müssen lernen, anders zu steuern."
-"Digitalisierung ist gar nicht so teuer, wenn Sie zum Beispiel mit kleineren Agenturen zusammenarbeiten."

Axel Schäfer

aus Parkett Magazin 01/17 (Handel)