Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


VDP:

Merkblatt zu Parkett auf Fußbodenheizungen


Vom Verband der Deutschen Parkettindustrie (VDP) und der Parkettindustrie im Fachverband der Holzindustrie Österreichs gibt es ein gemeinsames Merkblatt mit dem Titel "Verlegung von Holzfußböden-Parkett auf Fußbodenheizungssystemen". "Das Merkblatt ist für die Parkettindustrie ein wichtiger Schritt in Richtung Kundenkomfort, weil damit ein Mehrklassensystem für die Eignung von Parkett für Fußbodenflächenheizungen - wie es im letzten Jahr im Raum stand - obsolet geworden ist", erklärt dazu der VDP-Vorsitzende Michael Schmid. Sein österreichischer Kollege Christoph Bawart betonte: "Für Holzfußböden wird hiermit erstmalig der wissenschaftliche Nachweis der Eignung auf Fußbodenheizung bis 29 °C erbracht." Er bezieht sich dabei auf die Ergebnisse des europäischen Cornet Europarquet-Forschungsprojektes, auf denen das Merkblatt unter anderem basiert.

Bei mehr als 4.000 Probekörpern wurde die Qualität der Verklebung von Mehrschichtparkett ermittelt. Anhand verschiedener Szenarien und Bedingungen sowie deren Kombination auch unter Berücksichtigung trockener Klimata wurden einfache und praktikable Testmethoden entwickelt und mittels Klimakammerprüfungen verifiziert. Die Forschungsergebnisse sollen als Prüfmethoden in den europäischen Normungsprozess eingebracht werden.

VDP Verband der Deutschen Parkettindustrie e. V.
Das neue Merkblatt gibt es als Download unter goo.gl/AhJboQ.

aus Parkett Magazin 01/17 (Wirtschaft)