Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Innung Parkettlegerhandwerk und Fußbodentechnik für Mittel- und Oberfranken

Ehrung für Heinz Brehm


Für sein Engagement in der beruflichen Bildung im Handwerk wurde Heinz Brehm vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales geehrt. Staatssekretär Johannes Hintersberger überreichte ihm als Anerkennung für sein langjähriges Wirken für den Parkettleger-Nachwuchs im Rahmen des bayerischen Sozialempfangs in der Ansbacher Orangerie eine Ehrenurkunde. Seit 1978 hat sich der Obermeister der Innung für Mittel- und Oberfranken regional wie bundesweit um die Parkett- und Bodenlegerausbildung verdient gemacht. Unter anderem in Gesellen- und Meisterprüfungsausschüssen, als langjähriger Lehrlingswart sowie als Vorsitzender des europäischen Fördervereins der Ausbildung für Parkettleger und Fußbodentechnik. Für sein ehrenamtliches Engagement erhielt Brehm schon 2007 das Bundesverdienstkreuz.

Innung Parkettlegerhandwerk und Fußbodentechnik für Mittel- und Oberfranken
Staatssekretär Johannes Hintersberger ehrte Heinz Brehm.

aus Parkett Magazin 01/17 (Personalien)