Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Biederlack:

Erfolgreich mit neuem Markenauftritt


Greven. Neues Logo, neuer Claim, neuer Messestand: Der Markenauftritt von Biederlack in Frankfurt war ein voller Erfolg und stieß beim Messepublikum auf positive Resonanz. Im Mittelpunkt stand neben der Präsentation der aktuellen Wohndecken-Kollektion der Marken-Relaunch unter dem Motto "Feeling home". Auf dem komplett neu gestalteten Stand sorgten warme Farben und Materialien und die offene, einladende Bauweise für ein gutes Gefühl bei den Besuchern.

Die Marke Biederlack als Wohndecken-Hersteller mit 130jähriger Tradition hat sich neu aufgestellt und sich damit auch visuell zu einem zeitgemäßen Premium-Markenartikler gemacht. "Um in dem anspruchsvollen Wettbewerbsumfeld der Wohneinrichtung zu bestehen, war es erforderlich, Biederlack deutlicher als zeitgemäße
Premium-Marke zu inszenieren, die nicht nur ein exzellentes Produkt, sondern auch ein emotional relevantes Lebensgefühl anbietet", erklärt Lotty Biederlack, Geschäftsführende Gesellschafterin.

Dieser Herausforderung war sich Biederlack bewusst. "Bei der Entscheidung zum Marken-Relaunch spielten im Rahmen unserer kaufmännischen Verantwortung klar wirtschaftliche Überlegungen eine Rolle. Wir wollten unseren Markenwert nachhaltig steigern, um auch die Markenmarge zu erhöhen."

Hermann Biederlack GmbH + Co.
Am komplett neu gestalteten Stand in Halle 8 stand neben der aktuellen Wohndecken-Kollektion auch der Marken-Relaunch unter dem Motto "Feeling home" im Mittelpunkt.

Bei Biederlack zieht man ein positives Messefazit und startet optimistisch in die neue Saison. Besucher aus dem In- und Ausland drängten sich auf der großen Kommunikationsfläche inmitten der neuesten Wohndecken-Kreationen und orderten kräftig. Besonders gut gefielen pastellige Farbstellungen; neben hellen Natur- und Grautönen ist Rosé gerade in vielen Bereichen wieder angesagt und findet sich auch in der aktuellen Biederlack-Hauptkollektion sowie der exklusiven Joop-Kollektion wieder.

Marketingleiter Holger Steuter: "Wir hatten nicht nur Trendfarben und aktuelle Dessins im Gepäck, sondern auch innovative Qualitäten. Bei unseren Kunden konnten wir vor allem mit dem außergewöhnlichen Strickplaid und dem luftig-leichten Bouclé-Fransenplaid punkten. Auf großes Interesse stieß außerdem unsere neue Recycling-Decke - mit Recover bieten wir einen umweltfreundlichen Artikel aus hochwertigen Recyclingfasern an und reagieren damit nicht nur auf die wachsende Nachfrage der Verbraucher, sondern werden auch unserem eigenen Anspruch, nachhaltig zu produzieren, gerecht."

aus Haustex 02/17 (Marketing)