Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Uzin Utz-Gruppe

Gipsspachtelmasse setzt neue Maßstäbe


Die Uzin Utz-Gruppe zeigte mit den Marken Uzin, Wolff, Pallmann und Codex ihr breit gefächertes Know-how. Neu ist die schnellhärtende Gipsspachtelmasse von Uzin, der Industriesauger von Wolff, die neue Fugengeneration von Codex und 2K-Parkettlacke von Pallmann.

Uzin stellte zur BAU eine neue Spachtelmassen-Generation mit erheblich verkürzter Abbinde- und Trocknungsreaktion vor. Die Bindemittel-Zusammensetzung mit neuer Additivkombination verkürzt die Zeit bis zum Erreichen der Belegreife auf 6 Stunden. Diese Technologie kommt bei zwei Produkten zum Einsatz: Die Gipsspachtelmasse Uzin NC 112 Turbo weist einen bis zu 115 % höheren Hydratationsgrad im Vergleich zu herkömmlichen Gipsspachtelmassen auf. Die neue Rezeptur verbindet die Vorteile von gipsbasierenden Produkten mit denen zementärer Spachtelmassen: Uzin NC 112 Turbo ist spannungsarm auf allen Untergründen und gleichzeitig schnell belegreif.

Das zweite neue Produkt ist die selbstverlaufende, glatte Nivelliermasse Uzin NC 170 Levelstar. Der maximale Hydratationsgrad konnte im Vergleich zu herkömmlichen Zementspachtelmassen um bis zu 49 % erhöht werden. Dadurch trocknet die neue zementäre Spachtelmasse bei ungünstigen klimatischen Bedingungen im Schichtdickenbereich von 3 mm über Nacht.

Hochleistungssauger von Wolff

Die Maschinen- und Werkzeugmarke Wolff hat ihr Staubsauger-Sortiment um zwei Hochleistungs-Industriesauger erweitert. Vacuclean 2 entfernt groben Schmutz und feinen Staub mit großer Filterfläche und Hebelentleerung. Die Neuheit verfügt über eine Liftfunktion für den einfachen Transport sowie das Longopac-System, in dem der Schmutz gesammelt und entfernt werden kann.

Für die Robo-, Turbo- und Extro-Stripper hat Wolff sieben neue gezahnte Spezialmesser entwickelt. Damit entfernen die Boden-Stripper von Wolff stark verklebtes Mehrschicht- und Massivparkett, Linoleum und Kautschuk-Noppenbeläge. Neu ist auch der Knieschoner 200 Pro, der durch seine atmungsaktive Einlage den Druck über Knie und Unterschenkel verteilt, um Rücken- und Kniebeschwerden vorzubeugen.

Uzin Utz AG
Auf der Codex-Bühne wurde der Fugenmörtel X-Fusion vorgestellt, der sich zum Verkleben und Verfugen von optisch ansprechenden keramischen Belägen eignet.
Uzin Utz AG
Die selbstverlaufende Nivelliermasse Uzin NC 170 Levelstar
trocknet im Schichtdickenbereich von 3 mm über Nacht.

Pallmann präsentiert 2K-Parkettlacke

Den Rohholzeffekt schafft Pallmann auf Parkettoberflächen mit der neuen zwei-komponentigen Parkettversiegelung Pall-X Pure. Die Oberfläche zeigt sich besonders matt. Daneben gibt es den 2K-Lack Pall-X 98 Gold. Auch bei Parkettölen setzen die Würzburger seit über zehn Jahren auf die 2K-Technologie. Die lösemittelfreie Öl-Wachs-Kombination Magic Oil 2K gibt es auch in den Varianten Ergo für größere Flächen und Spa für den Parkettfußboden in Bad und Küche.

Bei den Parkettklebstoffen bietet Pallmann P9 Extra mit einer längeren offenen Zeit. Pall-X 333 Color ist eine lösemittelfreie 2K-Öl-Grundierung, die sich auch zum Einfärben von Parkettböden eignet und ohne Auftrag eines Haftvermittlers bereits nach zwölf Stunden überarbeitet werden kann.

Codex stellt neue Fugen-Generation vor

Der wasserabweisende Farb-Fugenmörtel Codex X-Star ist für Fugen von 1 bis 10 mm für alle Fliesen- und Natursteinbeläge geeignet, auch für Bereiche mit hoher Beanspruchung durch Nässe und Temperaturwechsel. Daneben besitzt der kunststoffvergütete Flex-Fugenmörtel spannungsabbauende Eigenschaften und ist daher ideal für großformatige Fliesen. Der farbige Reaktionsharz-Fugenmörtel Codex X-Fusion eignet sich zum Verkleben und Verfugen von optisch ansprechenden keramischen Belägen, besonders auch in Schwimmbädern und Wellnessbereichen.

Außerdem präsentierte Codex den neuen faserverstärkten Flex-Dünnbettmörtel Codex Power CX4. Der hydraulisch erhärtende kunststoffvergütete Dünnbettmörtel zeichnet sich durch eine lange Verarbeitungs- und Korrekturzeit aus und eignet sich für das Verlegen von keramischen Belägen an Wand und Boden. Der hochstandfeste Dünnbettmörtel gleicht kleinflächige Unebenheiten im Untergrund bis 10 mm Schichtdicke aus.

aus FussbodenTechnik 02/17 (Sortiment)