Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Sika

Hygienische Ästhetik für das Gesundheitswesen


Medizinische und therapeutische Einrichtungen stellen hohe Anforderungen an Funktionalität, Sicherheit und Hygiene. Je nach spezifischer Nutzung des Raums gelten besondere Kriterien für die Beschaffenheit von Böden und Wänden. Im OP sind andere Eigenschaften gefragt als im Wartezimmer, im Therapieraum wieder andere als im Patientenzimmer. Prädestiniert für das Gesundheitswesen sind die Boden- und Wandbeschichtungen von Sika, weil sie fugenlos, pflegeleicht und nachhaltig sind. Durch ihre Rutschfestigkeit und das Fehlen von Schwellen verhindern sie Stürze und Stolpern.

Die Sikafloor Health Care-Systeme umfassen ein breites Sortiment an Boden- und Wandbeschichtungen, die den hohen Anforderungen im Gesundheitswesen gerecht werden. Das hochdekorative Beschichtungssystem Sikafloor Deco Dur ES-22 Granite beispielsweise, zeichnet sich durch eine gute biologische Beständigkeit aus, lässt sich fugenlos verarbeiten und ist daher sehr hygienisch. Die Granit-Optik verleiht der robusten Bodenbeschichtung ein ästhetisches Erscheinungsbild. Zudem ermöglicht die Farbtonvielfalt eine hohe Gestaltungsfreiheit. Daher ist Sikafloor Deco Dur ES-22 Granite besonders für Räume mit starkem Fußgängerverkehr wie etwa Eingangsbereiche, Flure oder Wartezimmer geeignet.

Sika Deutschland GmbH
Christian Diefenbacher, Referent für Pressearbeit bei Sika, erklärte die Sikafloor Health Care-Systeme.

Des Weiteren bietet Sikafloor Multiflex PS-32 UV einen Systemaufbau aus der zähelastischen Beschichtung Sikafloor-3240 und der farbtonstabilen PU-Versiegelung Sikafloor 305 W. Neben den Anforderungen an Hygiene und Komfort zeichnet es sich auch durch eine gute mechanische und chemische Beständigkeit sowie niedrigste Emissionsraten aus. In den Übergangsbereichen zur Wand sind sämtliche Detailausbildungen für einen fugenlosen Boden- und Wandanschluss möglich. Abgerundet wird das Sortiment durch verschiedene Wandbeschichtungen. Dazu gehört unter anderem Sikagard Wall Coat AS-10. Die Acryldispersion ist untergrundtolerant, beständig gegen Desinfektionsmittel, Lösemittel- und weichmacherfrei und daher bestens geeignet für sensible Räumlichkeiten im Gesundheitswesen.

aus FussbodenTechnik 02/17 (Sortiment)