Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Tarkett

Homogene Böden mit nachhaltigem Konzept


Der homogene Bodenbelag "iQ One" von Tarkett ist PVC-frei. Er eignet sich für Objekte, bei deren Ausschreibung kein PVC erlaubt ist. Die Neuheit ist ein homogener Bodenbelag mit einer 2 mm dicken Nutzschicht. Der Belag ist recyclingfähig, lebenslang einpflegefrei, renovierbar und chemikalienbeständig. Das Tarkett iQ One-Sortiment bietet eine Auswahl von 38 Farben in drei aufeinander abgestimmten, richtungsfreien Designs: Dusty, Classic und Misty. Die verschiedenen Muster erlauben Planern nach dem Prinzip "Mix and Match" eine Fülle an Kombinationsmöglichkeiten.

Für eine ansprechende Optik und eine wasserdichte, geschlossene Oberfläche bietet Tarkett 4 mm Uni-Schweißschnüre ohne PVC passend zu jeder iQ One-Farbe an, die eine thermische Verschweißung im Nahtbereich für eine optimale Hygiene und einfache Reinigung ermöglichen. iQ One wurde mit der Cradle to Cradle Gold-Zertifizierung ausgezeichnet. Vom unabhängigen Products Innovation Institute vergeben, handelt es sich dabei um eine der höchsten, weltweiten Standards für Produktdesigns, die sich positiv auf Umwelt und Gesundheit auswirken. Die Zertifizierung mit dem Umweltzeichen Blauer Engel bestätigt zusätzlich die Umweltfreundlichkeit des elastischen Bodenbelags.

iQ Optima mit breiter Farbpalette

iQ Optima zeichnet sich durch eine hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber Chemikalien und Flecken aus. Außerdem ist der Belag renovierbar. Durch trockenes Highspeed-Polieren der Belagsoberfläche lassen sich Nutzungsspuren und leichte Verkratzungen beseitigen. Die neue Kollektion mit ihren 64 Farbvarianten ist umfassend überarbeitet worden, 33 Farben sind neu. Die Akustikvariante wurde auf 20 Farben ausgeweitet. Das neue ruhige Design iQ Optima Mono erweitert die Kombinationsmöglichkeiten innerhalb der Kollektion um zehn neue, harmonische und weiche Farbtöne ohne Kontraste. Sie wurden an mineralische Materialien angelehnt und wurden speziell entwickelt, um ruhige und entspannende Raumatmosphären zu gestalten.

Tarkett Holding GmbH
Produktmanager Moritz Helbach und Tanja Ofer, Marketing,
präsentierten die neue Kollektion von iQ Optima.

Die klassische Optik von iQ Optima im Design Original bleibt weiter erhalten. Hier besteht die neutrale Farbpalette aus ruhigen und sanften Farben mit dem kompletten Spektrum an Grau- und Beigetönen in vielen Helligkeitsabstufungen. "Die kräftigen Farben bei iQ Optima Original sind intensiv und dynamisch und gestalten in der Kombination mit neutralen Farbnuancen individuelle Bodenkonzepte, indem sie Designakzente und Kontraste zu lebendigen Raumflächen vereinen", beschreibt Tanja Ofer vom Tarkett-Marekting. Das Designkonzept Optima Essence bietet dem Planer natürliche, kontrastreiche Farben, die für die Neuauflage ebenfalls aufgefrischt wurden. Dieses Design wurde entwickelt, um den Bedarf an kontrastreichen Farbstellungen speziell in "High Traffic"-Bereichen zu erfüllen.

aus FussbodenTechnik 02/17 (Sortiment)