Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Deutsches Tapeten-Institut GmbH

Das Tapeten-Institut entführte ins Paradies


Das Deutsche Tapeten-Institut hat die Besucher auf der Imm Cologne ins Paradies gelockt. Unter dem Motto "Tapete verführt" präsentierte das DTI seinen Messestand als ein immergrünes Refugium. Aus Tapeten gestaltete Pflanzen- und Blütenelemente zeigten den Wohntrend "Urban Jungle".

Palmenwedel, Schlingpflanzen, Blätter und Blütenpracht zogen die Aufmerksamkeit auf sich. "Für unser Tapeten-Paradies arbeiten wir ausschließlich mit Tapete als Gestaltungselement", sagte Geschäftsführer Karsten Brandt

Die Inszenierung zeigte, auf welch vielfältige Art die Tapete die Fantasie in der Inneneinrichtung beflügelt. Dass der Wandbelag verführen kann, stellte Eva ihrem Adam in einem Tapeten-Kostüm am ersten Messetag unter Beweis.

Deutsches Tapeten-Institut GmbH
Der vom "Raumkontor" entworfene Messestand des Deutschen Tapeten-Instituts inszenierte" den Wohntrend "Urban Jungle". Aus Tapeten gestaltete Palmenwedel, Schlingpflanzen und
Blätter lockten die Besucher an.

Nach Auskunft Brandts liegen Naturthemen voll im Trend. Die Sehnsucht nach Natur, Authentizität und Lebendigkeit seien die Folge des von Hektik und Digitalisierung geprägten Lebensstils. "Die Tapetenhersteller verzeichnen schon seit einigen Jahren eine wachsende Nachfrage nach floralen Dessins wie Blüten, Blättern und Ranken. Töne wie Amazonasgrün, Apfelgrün, Froschgrün und Moosgrün holen die Natur nach Hause", betonte Brandt. Den Farbtrend Grün unterstreiche auch Greenery als Pantone-Farbe des Jahres 2017.

aus BTH Heimtex 03/17 (Marketing)