Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Balsan

"Die Haute Couture des Teppichbodens"


Das feine und überraschende Zusammenspiel unterschiedlicher Farben, Dessins und Oberflächenstrukturen ist Thema der neuen Teppichböden des französischen Tuftingspezialisten Balsan.

French Couture beispielsweise ist eine nach Herstellereinschätzung kühne Hotel-Kollektion mit einem subtilen Zusammenspiel von Materialien und Designs. Klassische Motive werden mit liebevollen Details wie etwa Damast, Hahnentrittmuster und Tweed neu überarbeitet. Handgenähte Optiken wie Stickerei, Spitze, Ziernähte und Nähstiche setzen sich durch prachtvolle Reliefeffekte in Szene, beschreibt Balsan und spricht von der Haute Couture des Hotel-Teppichbodens. Raster und Motive lassen sich für die unterschiedlichen Hotelbereiche wie Zimmer, Flure und weitläufige Räume kombinieren. Neutrale Farben prägen das Spektrum, etwa Platingelb, Türkisblau und Rubinrot.

Balsan SA
Die neue Hotel-Kollektion French Couture liefert gleichermaßen kühne und luxuriöse Teppichböden.

Wälder dienten den Designern von Balsan als Inspirationsquelle für die neue Range Canopy to Bark aus der Kollektion Macro Micro. Die fließenden Dessinierungen werfen in drei Betrachtungsebenen den Blick auf den Lebensraum Wald. Erst das Blätterdach von oben, dann Äste und einzelne Blätter und schließlich die Rinde einer Birke, die die Kraft und den Charakter des Baumes zum Ausdruck bringt. So soll der Teppichboden den Reichtum und die Schönheit der Natur widerspiegeln.

aus BTH Heimtex 03/17 (Sortiment)