Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Amtico im Eiscafé Giovanni L., Lübeck

Opulente "Eisfläche"


Die Eiskreationen von Giovanni L. können Eisliebhaber weltweit in mehr als 100 Filialen genießen, unter anderem in Lübeck. Das neue Eiscafé mit rund 200 Plätzen im Citti-Park Lübeck erstrahlt besonders stilvoll und opulent. Dazu hat Amtico 200 m2 Designbeläge in ganz unterschiedlichen und teils kundenindividuellen Farben und Formen beigesteuert. Sie tragen wesentlich zu dem aufregenden und zugleich modernen Ambiente bei, das den Gästen mit Sicherheit in Erinnerung bleibt.

Von Decks alter Segelschiffe inspiriert, entschied sich die Eiscafé-Kette in allen drei Bereichen für eine Optik alten Holzes. Vor der Theke wurde auf 13 m2 Antique Wood aus der Premium-Kollektion Amtico Signature verlegt. Um die gewünschte Marineoptik zu erzielen, sind Akzentstreifen in Pure Plain Black eingearbeitet. Zudem wurden in diesem Bereich drei extra angefertigte Firmenlogos in den Boden integriert. Deren goldene, schimmernde Töne passen zum opulenten Ambiente.

Um dem Eiscafé noch mehr Individualität zu verleihen, hat Amtico ein maßgeschneidertes Design angefertigt. Sechsecke, die in Kreisform angelegt sind, bilden die eindrucksvolle Basis für den Mittelpunkt des Cafés - einen Springbrunnen. Hierfür wurden vier aufeinander abgestimmte Farben eingesetzt: Stria Silt, Stria Basalt, Mirabelle Bleu und Mirabelle Creme ergeben eine harmonische Komposition, die durch das originelle Muster zu einem echten Hingucker wird.

Amtico International GmbH
Amtico sorgt mit individuell produzierten Designbelägen aus der Kollektion Signature im Eiscafé Giovanni L. für ein opulentes Ambiente.
| Foto: Jörg Schwarze, Lübeck
Amtico International GmbH
Die Café-Kette entschied sich in allen Bereichen für eine Holzoptik, inspiriert von Decks alter Segelschiffe.
| Foto: Jörg Schwarze, Lübeck

Daran schließt sich das Design-Format Kite an. Ein mutiges, selbstbewusstes Design, das Fliesen in Parallelogramm-Form für ein Drachenmuster nutzt und so eine markante Geometrie schafft. Durch die identische Farbgestaltung fließen beide Komponenten ineinander, erzeugen ein aufeinander abgestimmtes Gesamtbild und gleichzeitig Zonierung und Laufwegmarkierung.

aus BTH Heimtex 03/17 (Referenz)