Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Garant Gutes Schlafen

Qualifizierte Fachberater für älter werdende Kundschaft


Rheda-Wiedenbrück. Das Garant-Modul Gutes Schlafen unterstützt seine Handelspartner, um deren Kompetenz durch perfekte und professionelle Beratung zu stärken - auch im Hinblick auf eine älter werdende Kundschaft. Jüngste Aktivität: Die Schulung zum Fachberater für komfortgerechtes Schlafen.

Schon 2020 wird jeder vierte Deutsche über 65 sein. Mit Blick auf die demographische Entwicklung soll das gemeinsam von Garant und dem SGS TÜV Saar konzipierte Ein-Tages-Seminar die Voraussetzung schaffen, um als vom TÜV bestätigter Spezialist für guten Schlafkomfort individuell beraten zu können. Das TÜV-Zeichen als Synonym für Sicherheit und geprüfte Qualität soll dabei dem nach fachkompetenter Beratung suchenden Verbraucher eine hilfreiche Orientierung bieten.

"Mit der Teilnahme an dieser Schulung sowie an der endkundenorientierten Darstellung als Spezialist für guten Schlafkomfort positionieren wir die Fachhändler innerhalb unseres Verbandes mit Wettbewerbsvorteilen im lokalen und regionalen Wettbewerb im wachsenden Zukunftsmarkt", fasst Hans-Jörg Koch, Modulmanager Garant Gutes Schlafen die Erfahrungen aus dem ersten Seminar zusammen. "Die Zukunft ist barrierefrei."

Nach der Ankündigung auf dem Partnerforum im November fand das erste Seminar der eintägigen Weiterbildung mit über 30 Teilnehmern in Kassel statt. Ziel aller Fortbildungskonzepte der Garant Gruppe ist die Stärkung des spezialisierten und inhabergeführten Fachhandels vor Ort. Exklusiv für die Schlafraum-Spezialisten innerhalb der Gruppe bietet die Garant-Akademie seit langem erfolgreich an, sich in einem entsprechenden Ausbildungsgang als "Zertifizierte Bettenfachberater für gutes Schlafen" zu qualifizieren. Hinzu kommt jetzt der Schulungsgang zum "Geschulten Fachberater für komfortgerechtes Schlafen". Das mehrstufige Seminar vermittelte den Teilnehmern in Kassel Wissenswertes über ein Leben mit Einschränkungen, über den Schlafraum als Wohnraum mit seinem Lebensmittelpunkt Bett, über die Pflege zu Hause sowie zu den Themen smartHome und Grundlagen der Lichtplanung.

Garant Marketing GmbH
Hans-Jörg Koch, Modulmanager Garant Gutes Schlafen, mit den über 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Fortbildung zum "Geschulten Fachberater für komfortables Schlafen".

Genauso wichtig war auch der Umgang mit DIN-Normen und Gesetzen oder die Information über Fördermöglichkeiten und Finanzierung für einen altersgerechten Umbau zu Hause. Nach der abschließenden Prüfung durch den TÜV erhielten alle 30 Teilnehmer die Bestätigung über die Teilnahme zur Fortbildung.

Damit die Qualifikation nicht nur als Urkunde an der Wand die Kompetenz der geschulten Berater unterstreicht, bietet der Verband seinen Handelspartnern ein umfangreiches Vermarktungspaket rund um den erfolgreichen Abschluss der Fortbildungsmaßnahme an. Dazu gehören individualisierte Anzeigenvorlagen, Möglichkeiten zur Einbringung des Themas in die eigene Prospektgestaltung, Berichte für die regionale Presse, POS-Materialien wie beispielsweise Imagefahnen und auch entsprechende Social Media-Vorlagen für die Einbindung auf der Web-Seite des Handelspartners sowie für die Veröffentlichung beispielsweise auf Facebook und in ähnlichen Kanälen.

Für Interessenten an diesem Qualifikationsangebot gibt es allerdings eine Hürde: Das Seminar richtet sich ausschließlich an Handelspartner der Garant Gruppe und hier insbesondere an die Bettenfachgeschäfte innerhalb des Moduls Gutes Schlafen.

aus Haustex 03/17 (Marketing)