Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Tilo

Neuer Markenauftritt, neue Sortimentsstruktur, neue Produkte


Quasi rundum erneuert präsentiert sich Tilo: mit einem neuen Markenauftritt, einer neuen Sortimentsstruktur und neuen Produkten. Auf dem einladend und offen gestalteten Stand wurde der neue Leitspruch "Tilo macht den Boden" inszeniert. "Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht und denken die ganze Wertschöpfungskette bis zum Endverbraucher durch", erläuterte Thomas Berner, Abteilungsleiter Kommunikation. Dazu wurde unter anderem das reichhaltige Sortiment mit 21 Kollektionen und über 220 Dekoren in die Bereiche Parkett, Natur und Design gegliedert, um "Orientierung und Auswahl einfach und treffsicher zu machen."
Besonders breit gefächert ist die Produktpalette in der "Königsklasse" Parkett mit zehn Kollektionen und 100 Varianten. Das Spektrum reicht von lebendigen Dreischicht-Landhausdielen in verschiedenen Holzarten und Formaten (Marcanto, Marcanto Trend, Marcanto Vario) über eindrucksvolle Schlossdielen (Magno) und ruhige, elegante Sortierungen (Puristico) bis zu markanten, rustikalen Ausführungen (Rustico, Rustico Trend, Rustico Vario) sowie Dreischicht-Schiffsböden (Oceano). Das neue Oberflächen-Finish Innovo Natur geölt verbindet Optik und Haptik einer Öl-Veredlung mit der Strapazierfähigkeit und Beständigkeit von Lack.

Unter "Natur" fasst Tilo seine sogenannten Naturböden mit Deckschichten aus Furnier (Uno, Porto, Effecto), Linoleum (Coloro) und Kork (Senso) zusammen. "Design" schließlich steht für sechs Designboden-Kollektionen mit 66 Dekoren - alles Multilayer-Produkte mit HDF-Träger, Korktrittschalldämmung und Vinyl-Nutzschichten zwischen 0,3 mm (Favorito, Novo) und 0,55 mm (Robusto, Eleganto, Elito), auch im Maxiformat (Grande). Komplettiert wird das Sortiment mit passenden Treppen und Leisten zu jedem Fußboden.

Tilo GmbH
Verbraucherfreundlich und übersichtlich: Thomas
Berner zeigt einen der neu gestalteten Kollektionskoffer.

aus Parkett Magazin 02/2017 (Wirtschaft)