Messe Park
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Objectflor

Alles möglich im System


Individualität ist aktuell der stärkste Trend bei Bodenbelägen. Neue Impulse dafür gibt Objectflor mit der Kollektion Expona Simplay: 40 Designbeläge, sechs Teppich- und vier Sauberlaufplanken, die alle komplett lose liegen für ein einheitliches und leicht zu installierendes Bodendesign mit unterschiedlichen Zonen - ohne störende Zwischenprofile.

Innerhalb der Kollektion stehen drei verschiedene Bodenbelagsarten zur Auswahl, die aber hinsichtlich der Farben, Texturen und Formate aufeinander abgestimmt sind. Die individuell und modular gestalteten Flächen können in kürzester Zeit im Stil von Materialcollagen verändert werden, um neue Ideen umzusetzen oder auf veränderte Anforderungen zu reagieren.

Objectflor hat Expona Simpay speziell mit Blick auf den Laden-, Hotel- und Messebau sowie für moderne Verwaltungsgebäude entwickelt. Die gesamte Kollektion ist für den Einsatz in stark frequentierten Objekten geeignet.

Objectflor Art und Design Belags GmbH
Objectflor zeigte Handwerkern und Planer auf der Euroshop, welche Möglichkeiten die Konzept-Kollektion Expona Simplay bietet.

Um Planern die Arbeit zu erleichtern, wurden die 50 Dekore in drei Farbgruppen sortiert: Coffee bietet Bodenbeläge in den gefragten warmen Brauntönen. Berry beinhaltet Grautöne mit einer Beerenfarbe als Akzent. Unter der Überschrift Pepper wurden alle Mischtöne zusammengefasst. Dabei sind in allen Gruppen immer die jeweils passenden Designbeläge, Teppich- und Sauberlaufplanken kombiniert. Bei den Designbelägen mit einer Nutzschicht von 0,7 mm reicht die Palette aktueller Dekore von eleganten Eicheoptiken mit einer neuen Seidenmatt-Feinholzstruktur bis hin zu Vintage-Holz in verwitterter, aber nicht rustikaler Erscheinung.

Die erste lose zu verlegende Kollektion hat Objectflor bereits 2011 auf den Markt gebracht. Sie hat sich nach Unternehmensangaben als ausgereiftes und schnellstes Verlegesystem bewährt, mit dem eine Zeitersparnis von bis zu 50 % erzielt werden kann. Das gleiche System kommt nun auch bei den Teppich- und Sauberlaufplanken zum Einsatz. Alle drei Belagsarten können so einfach Planke an Planke auf vorbereiteten Untergründen verlegt werden.

aus BTH Heimtex 04/17 (Sortiment)