Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Caparol im Moxxa.caffè, Köln

Hochwertige Umgebung für die perfekte Bohne


Schon beim Betreten des Kölner Moxxa.caffè weht dem Gast der Duft von frischem Kaffee in die Nase, denn hier werden die selbst entwickelten Kaffeespezialitäten röstfrisch serviert. Bei der zwei Jahre zurückliegenden Renovierung legten Designer Moritz Zielke und Architektin Wibke Schaeffer vom Studio Wiederverwandt aus Köln besonderes Augenmerk auf die Theke als zentrales Element und die Verkaufspräsentation der Produkte. Dabei spielte die Wandgestaltung eine zentrale Rolle. "Kaum eine Gestaltung nimmt sich einerseits so zurück und wird andererseits unbewusst so sehr wahrgenommen wie Farbe", erläutert dazu Moritz Zielke, der sich im Moxxa.caffè für Produkte von Caparol entschied.

Der Kaffee wird von den Inhabern Achim und Gaby Mantscheff sowie Britta und Dirk Barthelmeß selbst ausgewählt, mit Fachwissen geröstet und wie ein Gericht zusammengestellt. Auf diese Details stimmten Designer, Architekten und Bauherrn die Wandfarben farbpsychologisch ab. "Um auch haptisch ein Gefühl von Qualität zu erreichen, entschieden wir uns für Histolith Raumquarz von Caparol. Eine beständige Farbe, die durch die Quarze besonders viel Tiefe vermittelt", macht Wibke Schaeffer deutlich.

Nach Angaben von Caparol-Berater Bernd Hauröder kommt die Sol-Silikatfarbe Histolith Raumquarz häufig für eine authentische Renovierung im Denkmal- und Außenbereich zum Einsatz. Mit den Produkten könnten auch Bauherrn bedient werden, die einen ökologisch anspruchsvollen Standard verlangten. So auch im Moxxa.caffè: "Lediglich echte und ehrliche Materialien, die langlebig und patinafähig sind, wurden verarbeitet", sagt Dirk Barthelmeß. "Der Rost ist gerostet, das Holz mit Waldkante geölt, die Leuchten, die Theken aus Messing." Diese Materialien könnten Geschichten erzählen und verströmten zusammen mit der Röstmaschine im Zentrum vorindustrielle Manufakturatmosphäre in angenehmen Farbtönen.

Caparol Farben Lacke Bautenschutz GmbH
Die Sol-Silikatfarbe Histolith Raumquarz von Caparol ist Teil des anspruchsvollen Erscheinungsbildes im Café-Restaurant Moxxa.caffè.

Objekt-Telegramm
Objekt: Moxxa.caffè, Köln
Auftraggeber:
Mantscheff & Barthelmeß, Köln
Architekt: Studio Wiederverwandt, Köln
Malerbetrieb: Maus und Koschny, Bedburg
Produkte: Histolith Raumquarz
Anbieter: Caparol
www.caparol.de

aus BTH Heimtex 04/17 (Referenz)