Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Textilindustrie:

Abschluss für Tarifgebiet West


Arbeitgeber und IG Metall haben sich Anfang März auf einen Tarifabschluss für die rund 100.000 Beschäftigten der westdeutschen Textil- und Modeindustrie geeinigt. Demnach steigen die Löhne in zwei Stufen: zum 1. August 2017 um 2,7 Prozent und zum 1. September 2018 um weitere 1,7 Prozent. Die Laufzeit beträgt 24 Monate und endet am 31. Januar 2019. Für die Monate Februar bis Juli 2017 wurden Einmalzahlungen von insgesamt 320 Euro vereinbart. Die erste Runde der diesjährigen Tarifverhandlungen in der ostdeutschen Textilindustrie findet Anfang April in Chemnitz statt.


aus Haustex 04/17 (Haustextilien)