Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Leggett & Platt:

Mit Neuheiten für die Zukunft gerüstet


Plettenberg/Prelog/HR. Der Federkernmarkt erlebt bei Matratzen und Boxspringspringbetten nach wie vor einen Popularitäts-Boom. Federnhersteller Leggett & Platt führt das auf die Eigenschaften von Federkernsystemen hinsichtlich Haltbarkeit, Komfort, Support-Eigenschaften und Design-Flexibilität zurück, die andere Matratzenkern-Komponenten aus Sicht des Unternehmens so nicht bieten können.

Vor diesem Hintergrund sieht der Hersteller jetzt den richtigen Zeitpunkt, um seine Federkern-Produktionskapazitäten speziell auch im Taschenfederkernbereich zu erhöhen, "damit wir weiterhin die wachsenden Bedarfsmengen unserer Kunden erfüllen können", wie das Unternehmen erklärt. "Wir sind optimistisch hinsichtlich des allgemeinen Aufschwungs in der Wirtschaft und unternehmen proaktive Schritte, um sicherzustellen, dass wir jede Erhöhung von Produktionsbedarfen unserer Kunden problemlos handhaben können."

Die geplante Erweiterung von L & P Springs Kroatien, einer der wichtigsten Produktionsstandorte und Hauptsitz der L&P International Bedding Components Gruppe, ist umfangreich und umfasst alle Produktionsschritte. "Wir werden die neueste Maschinen-Generation an Produktionsanlagen von Spühl integrieren, unseren Federkerntechnologie-Experten, die diese Maschinen entwickeln und bauen, mit denen wir unsere Federkernsysteme herstellen", so L&P. "Unsere Rohmaterialkapazitäten werden auch erhöht, da wir unsere hochmodernen Drahtherstellungsprozesse ebenfalls erweitern - Drahtziehanlagen als vertikale Integration, die in vielen unserer Fertigungsstätten üblich ist." Dadurch will das Unternehmen eine gleichbleibende Qualität seiner Federkernsysteme von Anfang an garantieren. "Diese Erweiterungen ermöglichen es uns, unsere Produktinnovationen und Qualitätsverfahren weiter zu stärken - eine Messlatte, die wir hochhalten und bereit sind, noch weiter zu erhöhen.

Bei Leggett & Platt ist man stolz darauf, fertige, mehrschichtige Produktlösungen liefern zu können, die es den Kunden ermöglichen, ihre Matratzen- Ausführungen zu individualisieren, indem sie zum Beispiel verschiedene Taschenfederkern-Lagen übereinander einsetzen, um gewünschte Komfort- und Unterstützungs-Ergebnisse zu erzielen. "Kein Design ist zu komplex für unsere Produktionswerke - unabhängig von Federtyp oder Feder-Kategorie", betont der Hersteller. "Und wir sind bestrebt, unseren Kunden immer wieder innovative Federkernsystemlösungen anzubieten. Der Ausbau unseres kroatischen Werkes wird es uns ermöglichen, bei einem wachsenden Markt dieses Versprechen auch weiterhin zu halten." Bis Ende 2017 wird die Expansion voraussichtlich abgeschlossen sein und die Betriebserweiterung voll funktionsfähig sein.

Leggett & Platt International Bedding Components Division
Softech Micro mit Vorspannungs-Power.
Leggett & Platt International Bedding Components Division
Softech Micro mit hoher Auflösung: 1360 Pocketfedern pro Quadratmeter.

Zusammen mit den Plänen zur Steigerung der Produktionskapazitäten übernimmt L & P Springs Kroatien auch die Eco-Initiative von Leggett & Platt. Die Eco-Initiative ist das offizielle Umweltmanagement-System des Unternehmens, das entwickelt wurde, um die Auswirkungen der Produktion auf die Umwelt zu minimieren. "Unser Engagement in dieser Initiative spiegelt unsere Verantwortung als Branchenführer wider, sich für ökologische Nachhaltigkeitsanstrengungen zu engagieren, wie sie unter anderem auf dem Forum des deutschen Matratzenverbandes auf der imm Cologne 2017 diskutiert wurden", betont der Hersteller.

Zwei neue Produktangebote wird L&P auf der Interzum in Köln ausstellen: das VertiNova Open-Coil-Federsystem sowie die Softech Micro 27 mm Komfort-Taschenfederkerne. VertiNova wurde entwickelt, um als Alternative zum Bonnell-Federkern eine höhere Auflösung und eine gleichmäßigere und stabilere Schlaffläche zu bieten. Die abwechselnd versetzten, offenen Federn verteilen gleichmäßig das Körpergewicht auf der gesamten Fläche, die bis zum Rand des Bettes führt. Dieses System unterstützt sehr gut, auch bei unterschiedlichen Körpergewichten und bei Bewegung. Und weil es ein offenes Federkernsystem mit optimaler Luftzirkulation ist, schläft man mit dem VertiNova Federkern bis zu 28 Prozent kühler im Vergleich zu reinen Schaumkernen, unterstreicht der Hersteller.
Wenn es um Komfortschichten geht, so L&P, übertreffe Softech Micro andere Federkernoptionen und habe sich als länger haltbar im Vergleich zu anderen Füllmaterialien erwiesen. Diese ultra-hochauflösenden Mikro-TFK sind nur 27 mm hoch, aber beinhalten viele Vorteile, unter anderem die Vermeidung von Kuhlenbildung. Sie bieten eine Federqualität mit äußerst geringem Höhen- und Härteverlust. Der hochwertige Federstahldraht ist extra gehärtet, bevor er in die einzelnen Taschen eingeschlossen wird, die eine unabhängige punktelastische Bewegung ermöglichen, wodurch der Körper optimal unterstützt wird, der Druck entlastet und maximaler Komfort geboten wird.

Weitere neue Produkte finden Interessenten auf der ganz neuen L&P International Bedding Components Webseite unter www.beddingcomponents-intl.com.

aus Haustex 04/17 (Sortiment)