Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Klebstoffe: Preissteigerungen bei Vorprodukten


Der Industrieverband Klebstoffe berichtet von einem "spürbaren Anstieg" bei den Preisen für Basisrohstoffe und Vorprodukte im ersten Quartal 2017. Nahezu alle wässrigen, lösemittelhaltigen und PUR-Klebstoffe sowie Primer-Systeme seien davon betroffen. Grund sei zum einen die global gestiegene Nachfrage, wobei in Asien und den USA höhere Rohstoffpreise erzielt werden könnten als in Europa, was dazu führt, dass die Rohstoffmengen dorthin umgeleitet werden und für den europäischen Markt geringere Volumina zur Verfügung stehen. Zum anderen. Zum anderen hätten Wartungsarbeiten und ungeplante Ausfälle bei den Anlagen zur Produktion von Basisrohstoffen zu einer Verknappung geführt. Der IVK befürchtet, dass sich vorhandene Engpässe erst mit einer Angleichung des Rohstoffpreisniveaus in Asien, USA und Europa abbauen werden.


aus Parkett Magazin 03/17 (Klebstoffe)