Messe Park
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Ausblick: Fußböden von morgen


Digitale Druckverfahren könnten der Bodenbelagsbranche künftig weit mehr bieten, als nur dekorative, individuell gestaltete Oberflächen. In Hochschulen und Forschungsabteilungen der Industrie wird unter dem Schlagwort "gedruckte Elektronik" längst an künftigen intelligenten Funktionen für Fußböden getüftelt. Beispielsweise zeigte Parador in seinem Trendcenter illuminierte Bodenanwendungen, die künftig in öffentlichen Gebäuden als Leitssysteme dienen könnten. Andere Szenarien für in den Bodenbelag integrierte Funktionsschichten, die meist auf piezoelektronischen Verfahren basieren, gehen sehr viel weiter: Denkbar sind eingebaute elektronische Wärmespeicher und Heizsysteme ebenso wie Einbruchsensoren, Unfall- oder Feuermelder. Mit derartigen Funktionen ausgestattet, bekäme der Begriff High-Tech-Produkt für den Fußbodenbelag in den vernetzten Wohnwelten von morgen eine ganz neue Dimension.

Bodenbeläge mit integrierten Funktionsschichten werden Teil der vernetzten Wohnwelt.

aus Parkett Magazin 03/17 (Bodenbeläge)