Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Joka

Natur und Hightech kombiniert


Jordan gehört zu den Top-Anbietern von Designbelägen in Deutschland. Jetzt hat das Familienunternehmen sein ohnehin umfangreiches Portfolio in diesem Bereich mit weiteren Kollektionen unterschiedlicher Konstruktion, Optik und Charakteren nochmal ausgebaut.

Die Naturholzböden Joka Ativo X3 basieren auf der Wood-
powder-Technologie: Dazu wird eine Edelholz-Decklage unter Druck und hohen Temperaturen mit einer Holzpulver-Schicht verpresst. Die Oberfläche wird leicht gebürstet und naturgeölt. Das Fertigungsverfahren betont die natürlichen Merkmale des Holzes wie Risse und Poren, zugleich macht es die Böden extrem hart, langlebig, widerstandsfähig und auch pflegeleicht. Durch den geringen Wärmedurchlasswiderstand ist die Ativo X3-Reihe auch für Fußbodenheizung geeignet. Die Dielen in acht Holzvarianten im Format 2.200 x 283 mm lassen sich per Klicksystem unkompliziert und schnell verlegen.

Maßstabil, frei von Weichmachern und Chlor, trittschalldämmend, extrem strapazierfähig - das nennt Jordan als Attribute der ebenfalls neuen Kollektion Contego. Als Träger der 7,5 mm starken Klick-Designböden fungiert ein mineralischer Werkstoff, der digital bedruckt und mit einer abriebfesten Hot Coating-Beschichtung versehen wird. Die sechzehn Dekore präsentieren Hölzer in verschiedenen Farbtönen, Granit-, Beton- und Fliesenoptiken, letztere zum Teil mit Ornamenten oder geometrischen Formen.

W. & L. Jordan GmbH
Charaktervolle Optik, extrem hart und widerstandsfähig: die Naturholzböden Ativo X 3, Eiche Honig gebürstet.

Jede Fliese ein Unikat: Die Variano Floor-Designböden werden in Deutschland von Hand aus europäischen Rohstoffen gefertigt. In Optik und Haptik ähneln sie naturgetreu Beton und Schiefer, strahlen jedoch mehr Wärme aus und lassen sich einfacher und flexibler verarbeiten. Die mineralische Oberfläche ist hoch strapazierfähig, für Objekt und Wohnen geeignet, die Korkunterschicht wirkt schalldämpfend und isolierend. Der gesamte Aufbau ist nur 4 mm dick.

aus Parkett Magazin 03/17 (Sortiment)