Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Tendence

Tendence jetzt schon im Juni


Statt im August findet die Tendence ab 2017 schon im Juni statt. Das Angebot wurde erweitert. Und das neue Format Impulse by Tendence versorgt den Fachhändler auch nach dem Messebesuch mit Ideen für Präsentation und Kundenbindung.

Neuheiten rund um Einrichten, Wohnen und Schenken zeigt vom 24. bis 27. Juni 2017 die Tendence in Frankfurt/Main. Mit dem vom August vorgezogenen Termin positioniert sich die internationale Fachmesse für Konsumgüter als erste Orderplattform der zweiten Jahreshälfte. Deutsche Fachhändler finden hier ebenso Ideen und Produkte wie großvolumige und internationale Formen des Handels.

Mit dem neuen Termin hat sich auch die Hallenbelegung geändert: Die Tendence bespielt jetzt maximal zwei Geschoss-Ebene. Im Bereich "Pure & Elegant" in der Halle 9.0 trifft funktionelles, zeitloses und modern-puristisches Wohndesign auf emotionale, klassische und elegante Einrichtungskonzepte mit hochwertigen Möbeln, Textilien und Wohnaccessoires. Klassische und dekorative Geschenkideen sind in Halle 9.1 im Bereich "Gift Classics" zu finden. Einrichtungsideen rund ums Wohnen und Dekorieren in Haus und Garten finden Einkäufer bei "Lovely Home" und "Seasonal Decoration" in der Halle 8.0. Die Trendhalle 11.0 zeigt angesagte Geschenkartikel und designorientierte Tisch- und Küchenaccessoires oder Gourmetgeschenke wie hochwertige Öle oder Teespezialitäten. "Jewellery & Accessoires" mit Schmuck und Uhren sowie Fashionaccessoires sind in der 11.1 angesiedelt.

Outdoor Living mit Pflanzen

Tendence
In den Hallen 8.0 und 9.0 werden Ideen für alle Einrichtungsstile gezeigt, von nordisch-frisch bis minimalistisch.

Erstmals wird es am Übergang von der Galleria 0 zur angrenzenden Außenfläche eine inszenierte Ausstellungsfläche auf der Tendence geben. Aussteller aus dem Outdoor-Segment und Anbieter aus dem Bereich Zierpflanzen für Balkon und Terrasse präsentieren bei "Outdoor Living" wie das Leben draußen stimmungsvoll genossen werden kann.

Geschmackvoll eingerichtet ist der neue Concept Store bei Pure & Elegant in Halle 9.0. Die Produktsonderschau - konzipiert als Mischung von Warenhaus und Boutique - zeigt in zwei unterschiedlichen Varianten, wie man einen Concept Store gestalten kann, damit der Kunde neugierig wird und darüber hinaus länger im Geschäft verweilt. Zweimal am Tag gibt es Führungen durch die Pavillons.

Inspiration für den Einzelhandel bietet außerdem das Programm der Tendence Academy. Hier erhalten Teilnehmer Impulse für die Laden- und Schaufenstergestaltung sowie Starthilfe beim Onlinehandel. Wer sein Know how in Sachen Webshops und Online-Marketing noch ausbauen möchte, ist hier richtig.

aus BTH Heimtex 05/17 (Wirtschaft)