Werkhaus
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Caparol in der Stadthalle Kassel

Sattes Blau lädt zum stilvollen Feiern ein


Royalblaue Wände und goldene Zierelemente prägen den Blauen Saal in Kassel. Seit mehr als einem Jahrhundert ist er eine imposante Kulisse für feierliche Anlässe. Das 450 m2 großen Herzstück der Kasseler Stadthalle wurde im Sommer 2016 umfassend saniert. Zum Einsatz kam dabei der Wand- und Deckenanstrich Indeko-Plus von Caparol. Die widerstandsfähige Dispersionsfarbe lässt sich auch auf großen Flächen streifenfrei verarbeiten und sorgt so für homogene Oberflächen. Das Produkt ist zudem lösemittelfrei, sehr lange haltbar und wird als nachhaltig charakterisiert.

Mit den Renovierungsarbeiten waren die Schalles Malerwerkstätten und das Maler- und Putzgeschäft Gebrüder Christ beauftragt. "Die Komplexität und der vorgegebene enge Zeitrahmen von nur sechs Wochen machten dies Projekt zu einer Herausforderung für uns", sagt Piotr Slupczynski, Diplom-Restaurator bei Schalles.

3.500 m Leisten und eine Fülle von Rosetten und Verzierungen mussten neu vergoldet, rund 4.000 m2 Wand- und Deckenflächen im originalgetreuen Blauton beschichtet werden. "Der besondere Farbton ist mit unserem Produkt exakt reproduzierbar. Das ist wichtig für einen Saal, in dem viele Feiern stattfinden, um ab und an kleine Ausbesserungen vorzunehmen", betont Peter Schmidt, Planer und Objektberater von DAW. "Außerdem ist die Dispersionsfarbe maximal abriebfest und höchst scheuerbeständig." Eine Kassettentür sowie Brüstungen von Loggien wurden mit Capalac Seidenmatt-Buntlack überarbeitet.

Caparol Farben Lacke Bautenschutz GmbH
Das Herzstück der Kasseler Stadthalle zeigt sich nun in sattem, originalgetreuem Blau mit goldfarbenen Verzierungen.

Objekt-Telegramm

Objekt: Blauer Saal
in der Stadthalle Kassel
Malerbetrieb:
Schalles Malerwerkstätten, Kassel,
und Gebrüder Christ, Schauenburg
Produkte: Indeko-Plus
und Capalac Buntlack
Anbieter: Caparol
www.caparol.de

aus BTH Heimtex 05/17 (Referenz)