Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Initiative Bodenbeläge Kleben IBK

Initiative Bodenbeläge Kleben startet weiter durch


Die 2016 gegründete Initiative Bodenbeläge Kleben (IBK), zu der 15 Mitglieder aus Bauchemie und Handwerk zählen, zog auf der Frühjahrstagung bei BASF ein positives Fazit. Die Vereinigung setzt sich für das Verkleben von textilen und elastischen Bodenbelägen ein. Genau wie "Pik - Parkett im Klebstoffverbund" planen beide Initiativen Beiträge, die in Tageszeitungen, Anzeigenblättern, Fachpresse, Endverwenderzeitschriften und Online-Medien veröffentlicht werden. Auf diese Weise werben sie für die Verklebung von Bodenbelägen. Die Initiative wird dabei von der Agentur Schaal Trostner begleitet. IBK hat in den ersten zwölf Monaten zusätzlich zu den Beiträgen eine Website unter www.ibk-fussboden.de gestartet und einen eigenen Flyer aufgelegt, der bereits in der zweiten Auflage gedruckt wird.

Im vergangenen Jahr erzielten Veröffentlichungen zu Fußbodenheizung, Einrichtungstipps, Belastbarkeit und bodentiefe Fenster eine besonders hohe Verbreitung, berichtete IBK-Sprecher Uwe Elvert (Thomsit). Für das laufende Jahr geht es vorwiegend um Nachhaltigkeit vollflächig geklebter Bodenbeläge und Wohngesundheit, Pflege und Renovierung geklebter Bodenbeläge, Bodenbeläge in Küche und Bad sowie elastische Bodenbeläge. IBK möchte die Initiative gerne auf eine noch breitere Basis stellen und ist offen für weitere Mitglieder, die die Verklebung von Bodenbelägen fördern möchten.

Initiative Bodenbeläge Kleben IBK
Flyer der Initiative Bodenbeläge Kleben, der bereits nachgedruckt wird.

FussbodenTechnik unterstützt IBK als Mitglied und berichtet regelmäßig über ihre Aktivitäten.

aus FussbodenTechnik 03/17 (Marketing)