Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Baubranche im Aufwind


Gute Aussichten für die Baubranche in acht europäischen Staaten sieht USP Marketing Consultancy bis 2019. Auf der Grundlage von Befragungen unter Architekten in Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Niederlande, Polen und Spanien prognostiziert das Marktforschungsunternehmen Wachstum in allen Ländern - allerdings unterschiedlich stark ausgeprägt.

Für Deutschland sieht USP zwischen 2017 bis 2019 eine konstante Steigerung 3 % p.a. Damit sind wir das einzige Land in der Betrachtung, das im Zeitraum seit 2012 immer Zuwächse verzeichnet.

Die höchsten Steigerungsraten mit bis zu 6 % erwartet USP in den Niederlanden. Hier gibt es Nachholbedarf, 2012 lag die Branche noch 11 % im Minus.

Baubranche: Entwicklung 2012 bis 2019

Am anderen Ende der Tabelle steht Italien. Hier gab es in der Vergangenheit ähnlich große Rückgänge wie in den Niederlanden. Das ist inzwischen vorbei. Stattdessen herrscht Stagnation auf niedrigem Niveau.

aus BTH Heimtex 06/17 (Bau)