Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Lotter

Hausmesse Nr. 24


Wenn Großhändler Gebr. Lotter in ungeraden Jahren zur Hausmesse lädt, machen sich Tausende Besucher auf den Weg nach Ludwigsburg. Mehr als 6.000 waren es am ersten Maiwochenende 2017 zur 24. Auflage. "Wir möchten unseren Kunden auf der Lotter-Messe einen möglichst umfassenden Überblick über unser breites Sortiment bieten", so Helmut Ernst, der persönlich haftende Gesellschafter des Unternehmens. "Wir wollen wir ihnen dabei auch zeigen, wie sich die Märkte und die angebotenen Erzeugnisse in den verschiedenen Bereichen weiterentwickeln, welche Neuerungen auf uns zukommen und auf welche Veränderungen wir uns einstellen müssen. Über 200 Aussteller aus dem Kreis unserer namhaften Lieferanten unterstützen uns dabei tatkräftig."

Neben neuen Produkten gab es für das Publikum Informationen zum verbesserten Angebot digitaler Dienstleistungen: Mit der neuen Lotter-App können die Onlineangebote jetzt mobil auf Smartphone und Tablet genutzt werden. Die Webseite ââ www.lotter.de hat das 1840 gegründete Unternehmen ebenfalls neu gestaltet und für die Nutzung auf mobilen Endgeräten optimiert.

Gebr. Lotter KG
Die beiden Geschäftsführer Helmut Ernst und Dr. Ralf von Briel begrüßten die Besucher.

Zur Lotter-Gruppe gehören heute sieben Tochtergesellschaften. Sie betreibt mehr als 40 Standorte und zählt rund 1.400 Beschäftigte. Neben Betonstahl, Walzstahl und Bauelementen umfasst das Sortiment weitere baunahe Bereiche wie Sanitär und Heizung, Bodenbeläge, Küchen, aber auch Flüssiggas und Haushaltwaren.

aus BTH Heimtex 06/17 (Marketing)