Werkhaus
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Amorim:

Hydrocork pusht Bodenbelagsumsätze


Der Geschäftsbereich Boden und Wand der portugiesischen Amorim-Gruppe ist schwungvoll ins Jahr 2017 gestartet: Mit den korkbasierten Boden- und Wandbelägen wurden im ersten Quartal 2017 insgesamt 32,4 Mio. EUR umgesetzt, das entspricht einem Zuwachs von 9,2 %. Motor blieb die Hydrocork-Linie, deren Erlöse um 31,6 % auf 4,7 Mio. EUR nach oben schossen. Auch die Authentica-Kollektion entwickelte sich sehr positiv.

Das EBITDA blieb aufgrund gestiegener Investitionen in Vertrieb und Marketing mit 2,4 Mio. EUR um 14,5 % hinter dem Vorjahresquartal zurück. Der Gesamtkonzern steigerte seine Erlöse in den ersten drei Monaten um 9,6 % auf 172 Mio. EUR, das EBITDA konnte mit + 21,6 % auf 33,6 Mio. EUR überproportional verbessert werden, ebenso der Quartalsüberschuss (+ 23,7 % auf 17,2 Mio. EUR).


aus Parkett Magazin 04/17 (Wirtschaft)