Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


DHKT Deutscher Handwerkskammertag

Estrichleger-Gesellenprüfungen bleiben auf niedrigem Niveau


Aktuell hat der Deutsche Handwerkskammertag die Statistik der Gesellenprüfungen für das vergangene Jahr bekannt gegeben. Ebenso wie im Vorjahr gab es bundesweit lediglich noch 15 bestandene Abschlussprüfungen. Damit bleibt die Zahl der bestandenen Gesellenprüfungen auf dem historisch gesehenen absoluten Tiefstand. An der Ausbildungsmisere wird sich mittelfristig wenig ändern, auch wenn die Zahl aller Auszubildenden im Estrichlegerhandwerk aktuell leicht zugenommen hat.

Die nachstehende Tabelle verdeutlicht den bestehenden Facharbeitermangel im Estrichlegerhandwerk:
Wenig erfreulich ist auch, dass die Durchfallquote bei den Abschlussprüfungen auf einem vorher nie erreichten Niveau von 40 % lag. Von 25 Teilnehmern bestanden lediglich 15 die Gesellenprüfung. Im Einzelnen gab es in Nordrhein-Westfalen 8 bestandene Prüfungen, in Baden-Württemberg 3, in Niedersachsen 2 und in Bayern und Mecklenburg-Vorpommern jeweils 1.

DHKT Deutscher Handwerkskammertag
Gesellenprüfungen im Estrichlegerhandwerk 2016

Aktuell ist der Vorstand des Bundesverbands Estrich und Belag damit befasst auch mit der dankenswerten Unterstützung industrieller Förderer der Ausbildungsinitiative www.das-ist-bodenhandwerk.de beizutreten, um eine verstärkte Nachwuchswerbung für das Estrichlegerhandwerk zu initiieren.

aus FussbodenTechnik 04/17 (Wirtschaft)