Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Bettenrid-Kampagne

Eine Familie mit Hund und Schlafproblemen


München. Das Münchner Traditionshaus Bettenrid knüpft mit einer neuen Kampagne an eine lange -Tradition an. Mit einer illustrierten Familie soll die Aufmerksamkeit der Kunden für individuelle Schlafbedürfnisse geweckt werden.

Karikaturen und Zeichnungen sind Tradition bei Bettenrid und prägen die Werbegeschichte des Bettenfachgeschäftes seit vielen Jahrzehnten. Schon ab den 1950-er Jahren waren Karikaturen wie Amandus Schlapp von Ernst Hürlimann, Aloisius - "Der Münchner im Himmel" vom Ehepaar Reiner und Dieter Hanitzsch Familie Schlummermaier bekannte, illustrierte bis kunstvolle Testimonials in der Werbehistorie von Bettenrid.

Ziel der neuen Kampagne ist, diese Werbetradition mit Witz und Gespür für Humor mit neuen Charakteren und deren aktuellen Schlafbedürfnissen weiterzuführen. Sie zeigt eine fünfköpfige Familie mit Hund - Mutter, Vater, Tochter, Sohn und Großvater - und spielt mit deren individuellen Bedürfnissen und überspitzten Problemen zum Thema Schlaf.

Die Mutter: groß, mit Premiumanspruch und Bedürfnis nach maßgefertigter Bettwäsche. Der Vater: etwas kleiner, rundlicher aber entspannt trotz häufiger Rückenschmerzen. Die Tochter: jung und trendaffin, mit Qualitäts- und Markenbewusstsein. Der Sohn: hip und sportlich, aber Langschläfer. Der Großvater: traditionsbewusst, aber Allergiker. Über die fünf Charaktere und deren unterschiedlichste Bedürfnisse kommuniziert das Unternehmen seine individuellen Schlaflösungen unter dem Motto: "Nicht alles für jeden, sondern das Passendes für Sie!"

Bettenrid GmbH
Fünfköpfige Familie mit Hund: Der Wahl-Berliner Daniel Ramirez Perez schuf die neue Bettenrid-Familie mit ihren individuellen Bedürfnissen zum Thema Schlaf.

Illustrator der Bettenrid-Familie ist der Wahl-Berliner Daniel Ramirez Perez, der seine Karriere mit Mode-Design an der Münchner Meisterschule und bei Vivienne Westwood begann und über verschiedenste Stationen bei Kreativ-Agenturen im Inland und Ausland zu seiner heutigen Leidenschaft, der Illustration, fand. Die verantwortliche Agentur für die Kampagne ist die Münchner Kommunikationsagentur YCCP - "you can’t control perception". Das Team um Alexandre Janvier und Oliver Burger legt den Fokus auf strategische Markenberatung sowie kreative Dienstleistungen in Print und Digital.

Die Charaktere werden das ganze Jahr über in verschiedenen Kanälen eingesetzt: in Print, am POS und an den Schaufenstern sowie Online und Out of Home. Gestartet ist die neue Familie mit der Aktion "Frühjahrsputz": Unter dem Motto "Sauber schäft sichs einfach besser" begann die Kampagne im April mit Reinigungs- und Servicewochen, dem großen Frühjahrsputz.

Bettenrid feierte im vergangenen Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Seit 1916 versteht sich das Unternehmen, das heute von Geschäftsführer Robert Waloßek geleitet wird, als Kompetenzhaus für guten Schlaf mit echtem Qualitätsbewusstsein.Aktuell werden rund 200 Mitarbeiter beschäftigt.

aus Haustex 07/17 (Marketing)