Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Eurobaustoff:

Einkaufsvolumen erstmals über 3 Mrd. EUR-Grenze


Zum 30. Juni 2017 hat die Eurobaustoff zum ersten Mal in einem ersten Halbjahr die 3 Mrd. EUR-Grenze beim zentral abgerechneten Umsatz überschritten und damit ein Plus von über 5 % gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum erzielt. Das konnte Ulrich Wolf, der frühere Vorsitzende der Geschäftsführung, an seinem letzten Arbeitstag verkünden.

Die Bereiche Dach und Fassade, Trockenbau, Dämmstoffe und der Hochbau hätten als größte Warenbereiche gemeinsam überdurchschnittlich zu dem Zuwachs beigetragen. "Sehr gute Geschäfte" meldet die Kooperation auch für Tiefbau/Galabau, eine positive Entwicklung zeigten zudem der Einzelhandel, Fliesen/Naturstein sowie Holz- und Bauelemente, wenn auch in etwas geringerem Umfang. Jetzt hat die Eurobaustoff den Sprung über die 6 Mrd. EUR-Umsatzhürde im Dezember im Blick.

Eurobaustoff Handelsgesellschaft mbH & Co. KG
Ulrich Wolf konnte an seinem letzten Arbeitstag verkünden, dass die Eurobaustoff zum ersten Mal im ersten Halbjahr die 3 Mrd. EUR-Umsatzgrenze überschritten hat.

aus Parkett Magazin 05/17 (Wirtschaft)