Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


FEP

Baukonjunktur fördert den europaweiten Parkettverbrauch


Der Parkettverbrauch in Europa hat nach einem leichtem Wachstum im ersten Quartal 2017 auch im zweiten von der guten Baukonjunktur profitiert, konstatiert die Föderation der europäischen Parkettindustrie. In neun von dreizehn FEP-Ländern zog der Absatz an, Spanien, Finnland, Norwegen sowie die Schweiz zeigen immerhin eine stabile Entwicklung.

Überdurchschnittlich legte der niederländische Markt (+7 %) zu. Schweden, Frankreich, Polen und Belgien erreichten jeweils ein Plus von 2 bis zu 4 %. Zwischen 1 und 2 % lagen die Zuwachsraten in Deutschland, Österreich, Dänemark und Italien.


Für die zweite Jahreshälfte erwartet die FEP keine nennenswerten Marktveränderungen nach oben oder unten.

aus BTH Heimtex 10/17 (Wirtschaft)