Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


GD Holz Gesamtverband Deutscher Holzhandel e.V.

Holzhandel: Fußböden und Holz im Garten als Umsatztreiber


Als "erfreulich bis gut" bezeichnet der GD Holz die Umsatzentwicklung des deutschen Holzhandels im ersten Halbjahr 2017. Per 30. Juni konnte eine Steigerung von 1,7 % erzielt werden, die im Wesentlichen von den überdurchschnittlich prosperierenden Sortimenten Fußböden und Holz im Garten (jeweils +6 %) getragen wurde. Alle anderen Sortimente bewegen sich mit kleinen Abweichungen auf Vorjahresniveau. Die Erwartungen für das Sommer- und Herbstgeschäft sind verhalten positiv: 60 % der Teilnehmer am monatlichen Betriebsvergleich des GD Holz gehen von konstanten Umsätzen für die nächsten drei Monate aus, 30 % von einem weiteren Zuwachs.


aus Parkett Magazin 06/17 (Wirtschaft)