Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


HTC Floor Systems GmbH

Husqvarna übernimmt Leichtverdichtungs- und Betonmaschinen-geschäft von Atlas Copco


Der Geschäftsbereich Construction der Husqvarna Group, zu der auch Schleifmaschinenhersteller HTC Floor Systems gehört, hat einen Vertrag zur Übernahme des Leichtverdichtungs- und Betonmaschinengeschäfts von Atlas Copco unterzeichnet. Als Bestandteil der Atlas Copco Power Technique erzielte das Leichtverdichtungs- und Betonmaschinengeschäft 2016 einen Jahresumsatz von 570 Mio. SEK (rund 76 Mio. EUR).

Die Übernahme umfasst Produktlinien, den Betrieb und die Abteilung Forschung & Entwicklung in Bulgarien sowie bestimmte Vertriebs- und Dienstleistungsressourcen. Die Übernahme steht unter dem Vorbehalt der Wettbewerbsaufsichtsbehörden.


"Das Geschäft mit Leichtverdichtungs- und Betonmaschinen der Atlas Copco passt sehr gut zu der Strategie, mit der Husqvarna Construction tiefer in das Marktsegment Betonflächen und -böden eindringen möchte", so Kai Wärn, Präsident und CEO der Husqvarna Group. "Mit diesem Schritt werden wir unsere Führungsposition noch weiter stärken und kürzlich getätigte Übernahmen ergänzen." Die Leichtverdichtungs- und Betonproduktlinien von Atlas Copco seien logische Erweiterungen des aktuellen Sortiments.

aus FussbodenTechnik 02/18 (Wirtschaft)