Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Gerflor Mipolam GmbH

Gerflor: Pflegeheim Barsinghausen


Seit 1953 ist das Brigittenstift in Barsinghausen bei Hannover ein fest integriertes Alten- und Pflegeheim. Für alte Menschen mit Demenz- und Alzheimer-Erkrankungen wurde hier vor gut einem Jahr ein Giebelhaus mit 21 Einzelzimmern neu erbaut. Jedes Einzelzimmer bietet 16 qm bis 21 qm Wohnfläche plus ca. 4,5 qm Badezimmer. Zusätzlich hat das Heim große Wohn-Essräume, eine Fernsehecke, offene Küchen, einen Wintergarten sowie eine grosszügige Gartenanlage.

Bei der Planung hatte Heimleiter Axel von Buxhoeveden sehr genaue Vorstellungen und Ziele: eine typische, sterile Heimatmosphäre kam für ihn nicht in Frage, damit sich die Bewohner hier genauso wohlfühlen wie im eigenen, gemütlichen Zuhause. Für ihn war auch wichtig, dass zu den Privatzimmern bei einem Besuch der Angehörigen auch zusätzliche Gemeinschaftsflächen wie Wohnzimmer, Küche und Terrase zur Verfügung stehen.

Architektin Antje Apel wollte den Heiminsassen neben einer wohnlichen Atmosphäre auch eine spezielle Orientierungshilfe bieten - denn an Demenz- und Alzheimerkranke Menschen leiden oftmals unter Erinnerungs- und Orientierungslosigkeit. Weil bei dieser Erkrankung das Erinnerungsvermögen an Farben gut ausgeprägt ist, entwickelte die Architektin für das gesamte Haus ein spezielles Farbkonzept, das bei der Orientierung im Haus helfen sollte. In Zusammenarbeit mit dem Design-Service von Gerflor-Mipolam in Troisdorf entstand eine geschmackvoll abgestimmte Farbgestaltung von Boden, Wand und Interieur, zu der auch der harmonische Übergang zu den Bereichen mit keramischen Fliesen gehörte.

Wichtiges Kriterium für das Gelingen des Konzepts war der richtige Bodenbelag. Gefragt war ein elastisches Objektprodukt mit einer umfangreichen Farbpalette, damit das Farbkonzept auch wie geplant umgesetzt werden konnte. Zudem musste es sich für Objekte mit höchster Beanspruchung eignen und eine einfache Reinigungun und Pflege ermöglichen.

Die Entscheidung fiel auf den K 5-Belag Mipolam Flair 490 von Gerflor Mipolam, da er mit seinem breitgefächerten Farbspektrum und der werkseitigen PUR-Oberflächenvergütung all diesen Anforderungen entsprach.

Gerflor Mipolam GmbH
Außenansicht Brigittenstift Barsinghausen.
Gerflor Mipolam GmbH
Die Farben auf den Etagen helfen bei der Orientierung.
Gerflor Mipolam GmbH
Passend zum Material und der Bodenfarbe wurden Sockelleisten mit Alu-Abschlussprofil und eingelegten Bodenbelagsstreifen verarbeitet.

Um die Etagen und Wohnbereiche zwecks Orientierunsghilfe deutlich zu trennen, wurden Flächen in den Grundfarben Rot, Gelb und in Grün verlegt. Die Heimbewohner können an der Farbe des Bodens sofort erkennen, auf welcher Etage sie sich befinden. Auch die vier Wohnbereiche wurden durch jeweils verschiedenen Bodenfarben und den dazu passenden Tönen an Wänden und Türrahmen zum Wegweiser für die Bewohner. Einen zusätzlichen dekorativen Akzente setzen kontrastreiche Friese, die in die 850 qm Gesamtfläche eingearbeitet wurden. Speziell der Flurbereich gewinnt dadurch. Passend zu Material und Bodenfarbe: Sockelleisten mit alufarbigen Abschluss-Profilen für Wandhochzug mit eingelegten Bodenbelagsstreifen.

Objektdaten

Objekt: Alten- und Pflegeheim Brigittenstift in Barsinghausen bei Hannover
Architektin: Antje Apel, Langenhagen
Verleger: Bodenbeläge Andreas Meyer, Barsinghausen
Bodenbelag: Mipolam Flair 490
Farben: 002 / 009 / 012 / 014
Farben Friese: 003 / 007 / 011 / 013
Umfang: gesamt ca. 850 qm
Konstruktion: PVC-Objektbelag mit werkseitiger PUR-Oberflächenvergütung, K 5-Belag
Lieferform: 200 cm Bahnenware, 60,08x60,08 cm Fliesen
Anbieter:
Gerflor Mipolam
Tel.: 02241/ 85 01
e-mail: GerflorMipolam@Gerflor.com

aus BTH Heimtex 01/03 (Referenz)