Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Ado

Gardinenfaltenband für den schön gestalteten Mittelbogen


Mit dem Doppelstabfaltenband 1931 bietet Ado das optimale Handwerkszeug für schön gestaltete Mittelbögen, Querbehänge und Schabracken - und für alles mit Schrägen. Am Schräg- oder Studiofenster kann die Falte in Fallrichtung dekoriert werden. Und im geraden Dekostück eröffnet sich eine bessere gestalterische Lösung als die Kombination von Kräuselband und Automatikfalte.

Dabei ist das Kalkulieren denkbar einfach: Die empfohlene Höhenzugabe von 2,5 : 1 hat keinen direkten Einfluss auf die Bandzugabe. Also muss der obere Teil nur schön gestaltet werden.

Für die Dekoration eines Mittelbogens mit dem Doppelstabfaltenband in einer Bandhöhe von 3 cm rät Ado zu einer Stoffzugabe von ca. 2,7 : 1. Die Doppelstabfalte kann aber immer variabel dekoriert und an die entsprechende Breite angepasst werden. Das Band ist sehr flexibel einsetzbar und kann geklettet oder an gewebten Taschen für eine Röllchenaufhängung dekoriert werden. Dadurch kann ein lästiges Verrutschen der Falten vermieden werden, es ist also kein nähtechnisches Fixieren der Falten mehr nötig.


Weitere Vorteile sind leichteres Einkräuseln und somit schnelleres Dekorieren, außerdem ist auch kein Nachdekorieren wie beim Kräuselband nötig und die Falten können an jeder gewünschten Stelle gelegt werden - es entstehen keine "krausen" Faltenzwischenräume und der Zugabenfaktor kann variiert werden.

aus BTH Heimtex 11/07 (Sortiment)