Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Drapilux

Premium-Serien fürs anspruchsvolle Wohnen


Bei Drapilux sollen Mode, Architektur und aktuelle Interieurgestaltung eine Symbiose eingehen. Mit diesem Ziel hat das Unternehmen seinen Basic- und Premiumbereich erweitert.

Bei den Basics zeigt Drapilux-222 großrapportige Karos auf hellem Fond in einer sportlichen Dessinierung und in sechs farbenfrohen Kolorits. Drapilux-223 ergänzt als Pendant mit kleineren Karos, passenden Streifen und abgestimmten Unis das Kombithema und knüpft an die erfolgreichen Drapilux-106 Serien an. Alle Artikel sind auf einem kompakten Themenbügel zusammengefasst.

Im Premiumbereich werden drei neue Serien vorgestellt. Individuell wirkt Drapilux-151 mit seiner edlen Streifen-Dessinierung. Die aussagekräftigen, selbstbewussten Farbkombinationen gibt es in fünf Varianten. Schnörkellos präsentiert sich Drapilux-224, eine aufeinander abgestimmte Karo- und Streifenserie in fünf tiefen, edlen Farbstellungen. So wird Dunkelblau mit Gelb und Aqua kombiniert, Greige-Anthrazit mit Pistazie und Türkis, ein Schokoton mit Bordeaux und Karmin, Aubergine-Bordeaux mit Messing und Mandarin sowie Safran mit Terrakotta und Grün. Durch zusätzliche Veredelungsprozesse haben alle Dekos eine besonders weiche Griffigkeit. In der bewährten Air-Ausführung sorgen sie dazu für eine angenehme Raumluft.

Schmitz-Werke GmbH & Co. KG
Den modernen Drehervoile Drapilux-752 mit vierfarbigen Ombréstreifen gibt es in sieben Kolorits.

Mit einer neuen Generation von Dreher-Webmaschinen ergeben sich besonders für den Bereich der transparenten Inbetweens neue Fertigungstechniken. So entstand auch ein moderner Drehervoile mit vierfarbigen Ombréstreifen, den es in sieben Kolorits gibt. Der Stoff zeichnet sich durch die ausgefallene Dessinierung, hohe Transparenz sowie sehr gute Gebrauchseigenschaften aus.

aus BTH Heimtex 12/07 (Sortiment)