Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Stia

Naturholzplatten und Landhausdielen bieten Synergien


Im neuen Jahr werden bei der Stia Holzindustrie unter der Marke "Admonter" neben Landhausdielen erstmals auch dreischichtige Holzplatten - die das Unternehmen seit 30 Jahren produziert- zu finden sein. Daher gibt es zukünftig zu jeder Admonter-Landhausdiele die passende Admonter-Naturholzplatte. Daraus entstehen neue Möglichkeiten für eine harmonische Raumgestaltung oder auch für gezielte Kontraste, indem beispielsweise Esche-Naturdielen mit Thermoesche-Naturholzplatten kombiniert werden.

Die bis zu 5 m langen Landhausdielen "Admonter XXLong" sind in Zukunft auch in den Farbtönen "Eiche brown", "Eiche sand" und "Eiche grey" erhältlich. Außerdem wird es die Dielen - als vierte Variante - in einer Breite von fast 350 mm geben.

Stia Holzindustrie GmbH
Die Kombination von Admonter-Naturholzplatten und Landhausdielen (hier: Mocca Esche Medium) ermöglicht eine harmonische Raumgestaltung.

Darüber hinaus werden die gealterten Böden "Admonter Antico" um zwei neue Varianten - Walnuss Marrone und Lärche Scuro - erweitert. Das "Admonter Mocca"-Programm erhält neue lebhafte Rustikal-Sortierungen in Eiche und Robinie. Außerdem findet sich in der "Classic Laubholz"-Parkettlinie, bei der Deckschicht und Gegenzug aus dem gleichen Holz sind, neuerdings eine "Esche Zebra"-Ausführung. Ihr besonderes Aussehen wird durch ein dunkles Öl erzielt.

aus ParkettMagazin 01/08 (Sortiment)