Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Hain Parkett

Eiche-Klassiker in kühlem Grau und feurig-"entflammt"


Eiche ist und bleibt der Klassiker unter den Holzböden. Hain bringt dazu neue Farben ins Spiel: Eicheböden in kühl-dezenten Grautönen - ideal für eine moderne Möblierung. Bei der rustikalen Landhausdiele "Primus Lava-Eiche" betont eine spezielle Färbung die Struktur des Holzes. Verlegt entwickeln die 15 mm dicken und 160 mm breiten Dielen mit Längen von 1.200 mm, 2.000 mm und 2.400 mm ein lebendiges Bild.

Intensivreinigung und Nachölen können durch den Einsatz einer neuer Pflegelinie deutlich hinausgezögert werden. Sie besteht aus einem Spezialreiniger zur Nassanwendung und einem dünnflüssigen, ölhaltigen Pflegebalsam. Der neue Spezialreiniger wird statt Holzbodenseife verwendet. Er garantiert eine Rückfettung durch Emulsionsanteile, wodurch die Oberfläche weniger auslaugt und vergraut. Nach dem Wischen entsteht kein Schliereneffekt. Der Pflegebalsam sättigt ausgewaschene Poren mit Öl und frischt so den Boden auf. Reiniger und Pflegemittel lassen sich auch partiell anwenden.

Hain Industrieprodukte Vertriebs-GmbH
Die dreischichtige Landhausdiele "Eiche Lava" ist auch in einer gebürsteten Ausführung erhältlich.

aus ParkettMagazin 01/08 (Sortiment)