Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Ado

Renaissance der Wandbespannung


Einst waren sie Kaisern und Königen vorbehalten, wurden danach demokratisiert und gerieten dann in Vergessenheit - bis Ado sie jetzt wiederaufleben lässt: Textile Wand und Deckenbespannungen. Das neue Programm Ado Cover Tex TM vereint verschiedene Vorzüge von ästhetischen Aspekten bis hin zu funktionalen; so wirken die textilen Verkleidungen energiesparend, verbessern Raumluft und Raumakustik. Wurden sie früher in der Regel als vollflächige Installationen im gesamten Raum angebracht, eröffnet die Cover Tex-Linie durch ihre einfache, schnelle Handhabung ein neues, bis dato unbekanntes Spektrum an Gestaltungsvarianten - beispielsweise wenn der Vorhangstoff auch die gegenüberliegende Wandseite schmückt. Selbstverständlich lassen sich auch die verschiedensten Stoffe und Dessins kombinieren.

Nahezu alle Dekos aus dem Ado-Sortiment sind für dieses Einsatzgebiet geeignet. Mit den raumluftverbessernden und antibakteriellen Qualitäten aus der Wellness-Kollektion etwa erhöht sich die Wohnqualität. Praktisch auch die schalldämmenden Eigenschaften des textilen Materials sowie sein Nutzen als "Klima-Anlage" - denn der Stoff hält die Wärme innen und schützt vor eindringender Kälte.

Ado Goldkante GmbH & Co. KG
Ado lässt mit seinem neuen Programm die textile Wand- und Deckenbespannung wiederaufleben. Dabei handelt es sich um neu entwickeltes Montage-System, einfach, schnell, sauber und kostengünstig.

Konkret verbirgt sich hinter Ado Cover Tex TM ein neu entwickeltes Montage-System, das unkompliziert, sauber und kostengünstig auf Wand oder Decke angebracht werden kann. Das Grundprinzip besteht aus zwei Gummilippen auf einer Trägerleiste. Mit Hilfe eines Spezialspachtels wird der Stoff zwischen die Gummilippen gedrückt. Damit verspannt sich das System, der Stoff bleibt stabil und straff.

aus BTH Heimtex 01/08 (Sortiment)