Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Gerster

Mediterran, elegant und modern


Mit einem Programm aus aufeinander abgestimmten Stoffen, Raffhaltern und Accessoires geht Gerster ins Frühjahr. Dabei haben die Biberacher ihre Kollektion in drei Wohnrichtungen eingeteilt:

Die Variante "Mediterran" zeigt wohnliche Goldtöne. "Elegant" bietet raumhohe Jacquards in Schwarz-Braun mit dezenten Barockmotiven, und die Linie "Modern" erscheint in silbrigem Grau, gedämpftem Braun und Anthrazit. Die Raffhalter sind farblich so abgestimmt, dass sie sich harmonisch in jede Wohnwelt integrieren lassen.

Dezente Natur- und Beigetöne interpretiert Gerster neu: mit Metallicdrucken auf Voiles in Leinenoptik oder zartem Semiorganza mit Akzenten aus grober Jute. Die unterschiedlichen Stoffe der Gardinenkollektion erhalten durch Ausrüstungen wie Microcrash oder Pinch einen besonderen Griff. Neue Optiken entstehen beispielsweise durch Brokatgarne; hierzu passend bietet Gerster auch Posamenten mit Brokatfäden.

Gustav Gerster GmbH & Co. KG
Die Linie "Modern" zeigt Stoffe in Anthrazit und silbrigem Grau.

Inbetween-Stoffe mit floralen Dessins spielen mit dem Kontrast zwischen Blickdichte und Transparenz, verschiedenen Garnstärken und Farbnuancen. Die Schattierungen sind zwischen den aktuellen Kaffee- und Graphittönen angesiedelt. Stickereien auf Materialien wie Lederimitat oder Flammeneffekt-Organza runden die Kollektion ab.

Im Bereich der Fertiggardinen bietet Gerster eine Flächenvorhangkollektion. Fürs kleine Fenster gibts aktuelle Flockdruckartikel sowie Bistrogardinen und Raffrollos mit dekorativen Ösen. Dem Trend zu sehr breiten Faltenbändern folgt Gerster mit drei neuen volltransparenten Schmuckfaltenbändern (150 mm).

aus BTH Heimtex 02/08 (Sortiment)