Werkhaus
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Stia/Admonter

Breitere, buntere und lebhaftere Landhausdielen


Der österreichische Holzbodenhersteller Stia hat seine Landhausdielen-Kollektionen ergänzt. Die bis zu 5.000 mm langen und 15 bzw. 21 mm dicken Landhausdielen "XXLong" gibt es ab jetzt in 320 mm Breite und in den drei neuen Farbtönen Eiche Brown, Eiche Sand und Eiche Grey.

Die Linie "Admonter Antico" mit den auf alt getrimmten Böden wurde mit "Walnuss Marrone" und "Lärche Scuro" um zwei neue Oberflächenausführungen erweitert. Beim "Admonter Mocca"-Programm sind thermobehandelte Böden in lebhaften Rustikal-Sortierungen in Eiche und Robinie hinzugekommen. Und die Classic Laubholz-Linie, bei der gleiche Holzarten für Gegenzug und Deckschicht für besondere Stabilität sorgen, bietet mit Esche Zebra eine interessante neue Design-Variante.

Stia Holzindustrie GmbH
"Esche Zebra" aus der Classic Laubholz-Linie wird in den Abmessungen 2.000 x 158/192 x 15 mm angeboten.

Bei der Innenraumgestaltung sind mit Stia künftig perfekte Kombinationen oder gewollte Kontraste realisierbar: Zu jeder Admonter Landhausdiele gibt es die passende Admonter Naturholzplatte. Dadurch lassen sich bei der individuellen Gestaltung von Räumen einerseits identische Holzarten und Sortierungen miteinander kombinieren. Anderseits können aber auch bewusst Farbkontraste mit gleichen Hölzern geschaffen werden, etwa durch die Verwendung von thermobehandelten Hölzern in Kombination mit naturbelassenen Ausführungen.

aus ParkettMagazin 02/08 (Sortiment)