Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Balterio

Unregelmäßige V-Fuge und neue Dekore


Rustikale und natürliche Optiken sind gefragt - auch bei Laminatböden. Um seine Laminatbodenkollektion ,Tradition Sapphire noch natürlicher wirken zu lassen, erhalten die Böden vierseitig eine sogenannte ,Random V-Groove. Hinter dem Begriff verbirgt sich die Technologie einer unregelmäßigen V-Fuge, die bei jedem Element anders verläuft. Die Fräsaggregate folgen in der Fertigung keinem festen Muster und geben dem 9 mm dicken Laminatfußboden dadurch einen rustikalen Charakter. Die Kanten sind mit Folie statt mit Lack geschützt, was laut Balterio weitere technische Entwicklungen erforderte. ,Tradition Sapphire mit Random V-Groove ist erhältlich in sechs Ausführungen: Eiche gemeißelt, Eiche verwittert, Eiche Legacy, Eiche Prestige, Imperial Teak und Olive.

Darüber hinaus hat Balterio seine Magnitude-Kollektion um vier neue Dekore ergänzt. Durch die so genannte ,ChromeZone-Verarbeitung erhalten diese Böden einen strahlenden Glanz: Neben Eiche Elegant, Alte Flämische Eiche, Titanium Eiche und Raucheiche gibt es jetzt auch die Ausführungen Eiche Blackfired, Eiche Creme, Eiche Superior und Eiche Country.

Für beide Kollektionen wurden zudem zusätzliche Ladendisplays entwickelt. Lichter im Display betonten bei der Magnitude-Kollektion den Chromeffekt der Oberfläche. ,Tradition Sapphire wird in einem Drehständer präsentiert. Jede Seite des 600 x 550 mm großen Musters zeigt eine Laminatoberfläche mit einem dazugehörigen Interieurfoto.

Balterio NV
Die Ausführung ,Imperial Teak mit unregelmäßiger V-Fuge passt gut zu einem rustikalen und natürlichen Einrichtungsstil.

aus ParkettMagazin 06/08 (Sortiment)