Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Loba

Brandverzögernder Parkettlack erfüllt Brandschutz-Vorgaben


Eine Lösung für besondere Anforderungen an den Brandschutz wird das Highlight auf dem Domotex-Messestand von Loba sein. ,Lobadur WS Sealer FR heißt der neue brandverzögernde, zweikomponentige Parkettlack, an dessen Entwicklung Loba vier Jahre gearbeitet hat. Herausgekommen ist ein Produkt, mit dem Verleger, Generalunternehmer und Bauträger die Vorschriften für schwerentflammbare Bodenbeläge erfüllen können, wie sie für Versammlungsstätten, Schulen und Hochhäuser gelten. Die Brandprüfstelle der Materialprüfanstalt der Universität Stuttgart hat den zweikomponentigen Parkettlack geprüft und ihn im Systemaufbau mit Grundierung und Decklack in die Klasse Cfl-s1 eingruppiert (Klassifizierungsbericht 901 4598 001-80, Prüfberichte 901 4598 001- 30 und - 40). In Verbindung mit dem Systemaufbau entfällt die Vorgabe von Mindestdicken für Holzböden gemäß der Brandschutzrichtlinien. Dies ist insbesondere bei der Renovierung von Vorteil, wenn durch Abschleifen die Holzbodendicke nachträglich verringert wird. Aufgebracht wird das neue Produkt in Kombination: 1 x Grundierung, 2 x Sealer, 1 x Decklack.

Gezeigt wird auch die weiterentwickelte wasserbasierte Grundierung ,Lobadur WS EasyPrime, die nun auch für Exotenhölzer freigegeben ist.

Domotex: Halle 7, Stand A39

Loba GmbH & Co. KG
Die Wirkung des Brandverzögerers wird gut an den Holzelementen sichtbar: links ohne ,Lobadur WS Sealer FR, rechts mit.

aus ParkettMagazin 01/09 (Sortiment)