Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Gerster

Streifen und extrabreite Faltenbänder


Mit einer umfangreichen Frühlingskollektion präsentierte sich Gerster auf der Heimtextil. Passend zu den neuen Fensterdekorationen stellten die Schwaben neue Posamentenserien, Quasten und Accessoires von klassisch bis modern vor. Als besondere Neuheit gibts eine kleine, aber feine schwer entflammbare Basics-Kollektion mit zarten Organzas, Semiorganzas, Batist und Verdunkelungsstoffen - in verschiedenen Farben und modernen Streifenmusterungen.Überhaupt stehen eingewebte Streifen hoch im Kurs bei Gerster: Leicht und fließend wirken sie als Dreher, Semiorganza oder Batist in Optiken wie Crash oder Pinch. Die Farben der Kollektion reichen von glitzerndem Graubraun und Cremenuancen über erdige Orangetönen mit Beige oder modischem Lila bis zur Kombination Grün-Rot. Die Raffhalter sind farblich darauf abgestimmt. Verschiedene Stickereien auf Lederimitat oder Flammeffekt-Organzas, moderne Designs und Brokatgarne runden die Kollektion ab. Für Liebhaber der klassischen Stickerei bietet Gerster eine elegante Serie mit aufwendig ausgearbeiteten Motiven als Panneaux, Rollo und Flächenvorhang. Auch der Bereich Fertiggardine hat Neues zu bieten: zum Beispiel eine Flächenvorhangserie aus Semiorganza mit Strukturstreifen aus Chenille in den Farbstellungen Mokka, Anthrazit und Creme. Zum Kombinieren bieten sich verschiedene farblich passende Unis an. Frische Ideen zur Gestaltung kleiner Fenster bringt Gerster mit aktuellen Flockdrucken, Streifen und einer Serie von Bistrogardinen und Raffrollos mit dekorativen Ösen. Dem Trend zu sehr breiten Faltenbändern folgen die Schwaben mit drei neuen volltransparenten Schmuckfaltenbändern in 150 mm Breite für verschiedene Faltentechniken.

Gustav Gerster GmbH & Co. KG
Eine modern gemusterte Dekorationsspange aus Metall, erhältlich in den Ausführungen Nickel matt, Titan und Bronze.

aus BTH Heimtex 02/09 (Sortiment)