Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Weitzer Parkett: im Style Hotel Vienna

Design-Hotel im Stil der 1920-er Jahre


Vor drei Jahren hat im Herzen von Wien das Style Hotel Vienna eröffnet - ein Designhotel, das seinen Gästen 78 individuell eingerichtete, mit hochwertigen Materialien ausgestattete Zimmer und Suiten bietet. Über Jahrzehnte hatte das denkmalgeschützte Jugendstilgebäude im 1. Wiener Gemeindebezirk einer Bank gedient: Wo früher der Tresor war, können heute Weine verkostet werden, und die ehemalige Kassenhalle ist heute eine Lounge. Die Innenarchitektin Maria Vafiadis (MKV Design London) hatte sowohl in der Gesamtkonzeption des Interieurs als auch im Detail auf das Wien der 1920er-Jahre Bezug genommen - auf jene Epoche, in der das Gebäude einst errichtet wurde.

Einen wichtigen Beitrag zur Wohlfühl-Atmosphäre liefern die dunklen Massivholzdielen von Weitzer Parkett. Die Firma Gager aus Lockenhaus im Burgenland hatte mehr als 500 qm kerngeräucherte Eiche-Dielen "WP Maxima" mit geölt-gewachster Oberfläche im Style Hotel Vienna verlegt. Eine besondere Herausforderung stellte die Verlegung in der Lounge dar: LED-Leuchten wurden in die Dielen eingelegt. Um auch hier das Quellen und Schwinden des Holzes zu gewährleisten, sorgten die Parkettleger für ausreichend große Abstände, die mit einer Dichtmasse geschlossen wurden.


Objekt Telegramm

Weitzer Parkett GmbH & Co. KG
Im Eingangsbereich wurden LED-Leuchten
wie Intarsien in die Dielen eingelegt.

Objekt: Style Hotel, Wien/Österreich
Innenarchitekt: Maria Vafiadis (MKV Design London)
Verleger: Fa. Gager, Lockenhaus/Österreich
Parkett: Massivholzdielen WP Maxima, Eiche kerngeräuchert
Abmessungen: 1.000 x 120 x 15 mm
Parketthersteller: Weitzer Parkett, Weiz/Österreich
Fläche: ca. 500 qm

aus ParkettMagazin 06/07 (Referenz)