Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Froli

Viado wandelt sich zum Komplett-Bett


Schloß Holte - "Für uns ist die Möbelmesse auch eine Ordermesse", freut sich Peter Liebing, Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortlich für den Vertrieb. "Das Viado-System kommt im Handel gut an, es gelingt ihm, die Story dieses Systems bei den Kunden rüber zu bringen. Das hat dazu geführt, dass wir im letzten Jahr prozentual eine zweistellige Umsatzsteigerung im Fachhandel erreichen konnten."

Vielleicht wäre sogar noch mehr drin gewesen, denn offenbar hat es in der Logistik etwas geknirscht. Froli hatte eine Umfrage unter seinen Kunden gemacht und viele gute Noten wurden verteilt, aber eben nicht beim Auslieferungsservice. Frolexus hat reagiert und einen neuen Logistikdienstleister engagiert, der seit Beginn dieses Jahres bundesweit für das Unternehmen tätig ist. "Unsere Transportschäden gehen jetzt gegen Null", freut sich Liebing über den offenkundig richtigen Schritt.

Wichtigste Neuheit bei Froli ist die Weiterentwicklung des Viado-Systems, das man zu einem kompletten Bettsystem ausgebaut hat. Durch ein simples und doch sehr stabiles Stecksystem können die Viado-Rahmen ab sofort auch mit einem schicken Blendrahmen und gepolstertem Kopfteil versehen und zu einer Einheit verbunden werden. Bei den neuen Rahmen, die jetzt in den Handel kommen, ist diese Möglichkeit des Umbaus auch nachträglich realisierbar. Möchte also ein Verbraucher ein neues Bett für seinen vorhandenen Viado-Rahmen haben, kann dieser als Basis dafür dienen. Im Handumdrehen entsteht somit aus einem Rahmen ein komplettes Bett. Zur Wahl stehen drei Fußvarianten und sieben Stoff- beziehungsweise Lederimitat-Bezüge.

Froli Kunststoffwerk GmbH & Co. KG
Wurde mit dem interior innovation award cologne 2009 ausgezeichnet: das Frolexus Bettsystem von Froli.

Im Geschäft kann der Froli-Partner praktisch auf zwei Quadratmetern das gesamte Viado-System vorstellen. Erfreulich für den Handel: Die Preise für die unterschiedlichen Blenden und Kopfteile sind einheitlich, ebenso für die Überbreiten und Überlängen. Dadurch entfällt bei Beratungsgespräch eine komplizierte Rechnerei. Des Weiteren hat Froli für die Rahmen der Serien Star, Zona und Viado einen 140er-Rahmen entwickelt, der in der starren Version bis zu 200 kg freigegeben ist. Nach sehr aufwendigen Tests, so Liebing, könne man diese Widerstandsfähigkeit garantieren. Mit diesem Rahmen reagiert das Unternehmen auf das wachsende Durchschnittsgewicht der Bevölkerung.

Im Rahmen der Möbelmesse wurde das frolexus viado Bettsystem mit dem interior innovation award cologne 2009 ausgezeichnet. Nachdem das frolexus Bettsystem mit den patentierten Federelementen bereits die beiden hoch dotierten Auszeichnungen reddot design award 2008 und iF product design award 2009 erhalten hat, freut sich das Traditionsunternehmen über diese weitere Prämierung. Frolexus wurde aus 250 Beiträgen aus 120 Ländern nominiert. Eine internationale Jury der Kölner Trend- und Möbelmesse und der Rat für Formgebung German Design Council zeichnete mit dem interior innovation award zum sechsten Male innovative Spitzenleistungen im Einrichtungssektor in Design und Technologie, neuartige Material- und Detaillösungen sowie herausragende Produktkonzepte und Markterfolge aus. Die mit druckentlastenden Federelementen ausgestatteten Betten lassen sich individuell im Härtegrad einstellen und überzeugen durch Design, Funktion und vielen Detaillösungen, wie Leder- und Stoffbezüge, motorische Verstellung oder exklusive Massagefunktion.

aus Haustex 03/09 (Sortiment)