Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Ufloor systems, weiss Parkett und Stia im Geburtshaus Papst Benedikt XVI.

Neuer Bodenaufbau fürs Papsthaus


Gerade einmal zwei Jahre sind vergangen, seit Joseph Ratzinger aus dem Konklave als neuer Papst Benedikt XVI. hervorging. Schon bald nach der Entscheidung wurde sein Geburtshaus in Marktl am Inn von einer Stiftung gekauft und nach einer umfangreichen Sanierung in ein Museum und eine Stätte der Begegnung umgewandelt. Rund 30.000 Besucher haben sich seit der Eröffnung im April dieses Jahres über die Biographie des Papstes und seine theologischen Positionen informiert.

Damit der Boden auf Dauer dem Besucherandrang standhält, entschieden sich die Bauherren für einen neuen Bodenaufbau in beinahe allen Räumen des historischen Gebäudes. Zunächst legte das Team von Raumgestaltung Geisberger auf den alten Dielenboden eine Rieselschutzbahn "Pro clima", auf die dann die Mehabit-Schüttung aufgebracht wurde. Danach folgten "Fasoperl"-Dämmplatten sowie 22 mm starke Verlegeplatten. Im nächsten Schritt wurde die Entkopplungsunterlage "Uzin Multimoll Vlies" aufgebracht, die durch ihre Faserstruktur eventuell auftretende Zug- und Scherspannungen zwischen Parkett und Alt-Untergrund auf ein unschädliches Maß abbaut. In den meisten Räumen verlegte Raumgestaltung Geisberger massive Lärche-Dielen von Weiss Parkett, lediglich im Papstzimmer entschied man sich aus baulichen Gründen für dreischichtige Lärche-Landhausdielen von Stia.

Bei der Oberflächenbehandlung setzten die Parkettleger auf Produkte von Ufloor Systems: Das zweikomponentige High-Solid Parkettöl "Magic Oil 2K natur" von Pallmann schützt den Holzboden vor der hohen Belastung durch die zahlreichen Besucher. Für die laufende Pflege wird "Pallmann Magic Oil Care Pflegemittel" regelmäßig eingesetzt.

Uzin Utz AG
Um dem Besucherandrang dauerhaft standhalten zu können, wurde der Boden in fast allen Räumen des Papsthauses neu aufgebaut.


Objekt Telegramm

Objekt: Papsthaus, Marktl/Inn
Verleger: Raumgestaltung Geisberger, Burgkirchen
Böden: Massivholzdielen und dreischichtige Landhausdielen in Lärche
Parketthersteller: Weiss Parkett, Flachau/Österreich; Stia, Admont/Österreich
Klebstoff: "MK 100" von Uzin
Oberflächenbehandlung: "Magic Oil 2K natur" von JP Coatings
Bodenfläche: 150 qm; 40 qm

aus ParkettMagazin 06/07 (Referenz)