Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Tarkett

iQ Magalit in Krankenhäusern besonders beliebt


Der richtungsfreie, homogene PVC-Belag iQ Magalit von Tarkett hat sich in Krankenhäusern etabliert. Das Geheimnis der außergewöhnlicher Musterung und des ausdrucksstarken 3D-Effektes des iQ Magalit liegt im Zusammenspiel unterschiedlicher Größen und Formen der verwendeten Flakes. Andere PVC-Beläge werden in der Regel auf Basis von Granulaten hergestellt. Durch einen großen Anteil transparenten Materials entsteht außerdem ein besonderer Perlmutt-Effekt. Gleichzeitig ist iQ Magalit der erste homogene Bodenbelag von Tarkett, der die höchste Verschleißgruppe Klasse T erreicht. Magalit ist in 24 Farben als Bahnenware (2 m Breite) und 61 x 61 cm Fliesen erhältlich.

Neue iQ Granit-Kollektion

40 Jahre beweisen es: Bei iQ Granit handelt es sich um eine der erfolgreichsten homogenen Bodenbelagskollektionen am Markt. Pünktlich zum Geburtstag hat iQ Granit einen Relaunch erfahren. Die Kollektion wurde neu an Trends und aktuellen Bedürfnissen ausgerichtet. Mit frischem Wind in den Segeln macht sich die neue iQ Granit-Kollektion nun mit insgesamt 31 Farben auf, den homogenen Bodenbelagsmarkt zu beleben. Insbesondere in Architektenkreisen schätzt man das umfangreiche Einsatzspektrum sowie die zeitlose und zugleich moderne Farbpalette. Die Kollektion ist auch als Fliese und in den Ausführungen iQ Granit Acoustic, als ableitfähiger Belag iQ Granit SD und als Granit Multisafe erhältlich.

Tarkett verspricht, dass iQ-Beläge lebenslang einpflegefrei sind, d.h. eine Beschichtung ist nicht erforderlich. Feinste Verkratzungen können durch Polieren wieder verschlossen werden. Eine interessante Leistung und Neuheit mit besonders niedrigen Lebenszykluskosten. Tarkett verrät nur, dass die Erfahrungen bei Produktentwicklung, Rohmaterialien, Produktions- und Reinigungstechnologie diese Entwicklung möglich gemacht haben.

Hygienisch und ästhetisch: Das Tarkett Nassraum-Konzept

Tarkett Holding GmbH
Der homogene Belag iQ Granit ist seit 40 Jahren bekannt und ist jetzt zum Jubiläum relauncht worden.

Das so genannte Nassraum-Konzept von Tarkett ist eine Objektlösung für Senioren- und Pflegeheime: Wand- und Bodenbeläge sind genau aufeinander abgestimmt und gewährleisten wasserdichte und hygienisch einwandfreie Lösungen. Das Material wird in den Wandbereichen fugenlos um die Ecke verlegt und thermisch verschweißt. In den wannenförmigen Eckausbildungen können keine Bakterienherde entstehen. Außerdem lassen sie sich einfach und effektiv reinigen. Die Dessin- und Farbpalette der Wand- und Bodenbeläge bietet eine Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten für eine dauerhaft schöne Optik. Die Nassraum-Beläge sind:

- Granit Multisafe - Homogener PVC-Bodenbelag mit Noppen für nassbelastete Barfußbereiche, gerichtete Dessinierung;
- Aquarelle HFS - Elastischer, heterogener Wandbelag nach EN 259 mit Sanitized-Ausrüstung und
-Aquarelle Wall Borders, passende Bordüre zu Aquarelle HFS.

aus FussbodenTechnik 03/09 (Sortiment)