Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Rigromont

Kompetenz in Parkett und Laminat


Kompetent, komplett und kompakt präsentieren sich die neuen Parkett- und Laminatkollektionen 2011 von Rigromont. Beide umfassen jeweils ein ebenso umfangreiches wie außergewöhnliches Sortiment im gehobenen Qualitäts- und im Premiumbereich, abgerundet von Einstiegsprodukten.

Selbstverständlich befinden sich die Produkte auch technisch auf neuestem Stand und verfügen über aktuelle Features wie das Top Connect-Verriegelungssystem mit Välinge-Lizenz oder die Lock-Technik Safe & Simple.

Im Detail bietet das Parkettprogramm 24 Holzarten in verschiedenen Sortierungen als Schiffsboden, Landhausdiele, 3-Schicht- Landhausdiele Compact für die leimlose Verlegung und 2-Schicht-Stab für die vollflächige Verklebung mit Saphir Matt-Versiegelung oder Bio Top-Finish.

Bei Laminat stehen insgesamt 47 Dekore zur Auswahl, dazu 7 Oberflächenstrukturen und diverse Formate. Mit dem Quellschutz Aquacontrol, der Gehschallkaschierung Soundcontrol und nahtlosem Dekorübergang von einer Laminatdiele zur nächsten reihen sich die Rigromont-Produkte in die obere Laminat-Liga ein.

Rigromont GmbH
Kompetent, komplett und kompakt präsentieren sich die neuen Parkett- und Laminatkollektionen 2011 von Rigromont. Beide umfassen jeweils ein ebenso umfangreiches wie außergewöhnliches Sortiment im gehobenen Qualitäts- und im Premiumbereich.

Praktisch und ansprechend zugleich ist die Aufmachung der Kollektionen im neuen dreiteiligen Format 50 x 34 cm: Sie ist nicht nur platzsparend, handlich und leicht, sondern gibt anhand von Interieurbildern einen Eindruck der in der Fläche verlegten Böden. Damit lassen sich verschiedene Sortierungen, Oberflächen, Designs und Verlegearten darstellen. "Wir wollten ein ideales Präsentations- und Verkaufsmedium für den Bodenbelagshandel, das Handwerk und Objekteure schaffen", sagt Rigromont-Geschäftsführer Claus Hoffmann dazu.

Die Laufzeit der beiden neuen Programme reicht bis Ende 2011, die Vermarktung erfolgt über die Rigromont-Großhändler: Busch & Co mit Stammsitz in Petersaurach-Wicklesgreuth, Lotter + Liebherr (Gaggenau), Lotter (Ludwigsburg), Ketterer + Liebherr (Freiburg), Plasto (Bonn), Ruhe (Göttingen), Schmitt & Orschler (Aschaffenburg), Schneck (Siegen), Sonnen-Herzog (Düsseldorf), Sonnhaus Deutschland (Straubing), Bienna Interfloor Sonceboz (Sonceboz, Schweiz), Licorado (Kriens, Schweiz), Liebherr Plastique (Sausheim, Frankreich), Sonnhaus (Wels, Österreich).

aus BTH Heimtex 04/09 (Sortiment)