Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Hain

Metallic-Farben für Eiche-Landhausdielen


Bau - Speziell für den Messebau oder für Boutiquen und Shops hat Hain Parkett metallic-farbene Landhausdielen entwickelt. Die Architekten und Planer unter den Messebesuchern zeigten sich an den glitzernden Schwarz-, Silber-, Gold- und Blautönen der ,Primus- und ,Ambiente-Eiche-Kollektionen sehr interessiert, berichtete Vertriebsleiter Peter Jansen.

Eisgrau, Schokobraun, Titanblau und ,angeräuchert sind weitere neue Oberflächen im Hain-Sortiment. Diese ungewöhnlichen Farben bieten die Bayern standardmäßig in Zukunft sowohl auf den 195 mm breiten Ambiente-Landhausdielen und den 160 mm breiten Primus-Landhausdielen in Eiche gebürstet als auch für die Eichenböden der zweischichtigen Maxi-Landhausdielen und der Mehrblattdiele Concerto. Zudem gibt es die Massivholzdielen, die Hain bisher in erster Linie zur Sortimentsergänzung im Programm hat, in einer "angeräucherten" Variante, d.h. die Eichenböden sind durchgehend mit wenig Ammoniak geräuchert, so dass die Dielen noch vergleichsweise hell bleiben.

Hain Industrieprodukte Vertriebs-GmbH
Die glitzernden Schwarz-, Silber-, Gold- und Blautöne stießen in München auf Interesse bei Architekten und Planern.

Allen Hain-Dielen ist gemein, dass sie ausschließlich mit oxidativ aushärtenden Ölen behandelt sind, die bauseits nicht mehr nachgeölt werden müssen.

aus ParkettMagazin 02/09 (Sortiment)